AM3 Prozessor auf AM3+ Mainboard, geht das?

4 Antworten

Schaue mal auf der Herstellerseite Deines Mainboards nach Deinem Modell. Dort findest Du dann in der Regel auch eine "CPU-Kompatiblitätsliste" Wenn die FX-CPU dann kompatibel gelistet sein sollte, ist eventuell ein BIOS-Update erforderlich. Allerdings MUSS das Board dann auch den Sockel AM3+ ( AM3B ) besitzen, denn auf den Sockel AM3 passen die FX-Prozessoren u.U. nicht. Und wenn Dein Mainboard seinerzeit eher ein Modell zwischen Einstieg bis untere Mittelklasse war, so dürfte auch die Spannungsversorgung selbst zu schwach sein. Denn AM3+ unterstützt bis zu 145 A, Sockel AM3 im Standard lediglich 110A. Auch die Taktung des VID - Controllers ist bei AM3 ebenso niedriger angesetzt, wie auch der HT-Link. Falls der FX also nicht passen sollte, recharchiere mal nach Angeboten für den Phenom II x6-1100T BE. ( notfalls gebraucht ). Der kommt bei originalem Takt ( 3,3 Ghz / bis 3,6 Ghz Turbo auf 3 Kernen ) dem FX 8320 in Anwendungen schon nahe. ( teils sogar besser bei guter Integer-Skalierung auf allen Kernen ). Und etwas OC sollte bei guter Kühlung noch problemlos drin sein. ( BE-Phenoms haben offene Multiplikatoren )

38

Was?AM3+145A und AM3 110A??? Bei den Strömen ist das Board nur noch Asche.

A=Ampere....W=Watt

Der Phenom II x6-1100T BE ist ein 6 Kerner KEIN 3 Kerner.

0
52
@Chefelektriker

@Chefelektriker, hier hast Du ZWEI GRUNDLAGEN falsch interpretiert..

    • Die 145A beziehen sich beim Sockel AM3+ auf die reine Spannungsversorgung der CPU bei 1,35 Volt laut AMDs Datenblättern. ( Beim Sockel AM3 ist es in diesem Bezug beim "Standard" halt mit 110A definiert.
    • Hättest Du meine Antwort GENAU gelesen und ggf. zusätzlich Produktkenntnis, so wüsstest Du : Der Phenom II x6 kann den Turbo lediglich auf 3 Kernen anlegen. Nur der Phenom II x4 -960T basiert ebenfalls auf dem "Thuban-Design". Sämtliche "Deneb" beherrschen KEINEN Turbomodus. ( dazu gehört u.A. der 955 )
0

AM3 CPU auf AM3+ Board funktioniert ohne weiteres auf jeden Fall.

AM3+ CPU auf AM3 Board funktioniert nich immer. Kommt drauf an, ob der Mainboardhersteller es mit einem neuen Bios unterstützt.

Hallo Fabian7a,

meines Wissens nach gibt es kein Mainboard das nur AM3+ hat. In diesen Mainboards ist meistens sowieso AM3 mit vorhanden. Ansonsten würde es um sicher zu gehen helfen zu wissen was für ein Mainboard du hast.

Das kannst du überprüfen mit dem Programm CPU-Z:

http://www.chip.de/downloads/CPU-Z_13011109.html

Gruß Denny

8

Hallo, danke erst mal :) Also ich habe ein AM3 (938), laut dem Programm

0
5
@Fabian7a

Ich müsste die Model Bezeichnung wissen. Also sowas wie Asus M5A78 L M-le oder so in der Richtung. Sollte unter Motherboard oben stehen. Wenn ich diese Bezeichnung von dir bekommen könnte. Kann ich für dich eine Seite suchen in der du siehst was kompatibel ist.

Gruß Denny :D

0

Was möchtest Du wissen?