Altenpflegerin, was noch?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Lehrer für Pflegeberufe (nach Studium), Mentor, Pflegeberater, Sachverständige, Außendienstmitarbeiter der entsprechenden Branchen (z.B. MDK oder Heimaufsicht), Wundmanager, QM-Beauftragte...

Examinierte Altenpfleger heißen heute examinierte Pflegefachkraft. Damit kannst du überall da arbeiten, wo Pflege nötig ist. Im Altenheim, ambulant, in Rehabilitationseinrichtungen, in Behinderteneinrichtungen, in Einrichtungen des betreuten Wohnens. Wenn du lieber ins Management willst, ist die Ausbildung eine gute Grundlage, um ein Studium aufzunehmen. Auch die Möglichkeite als Fachwirt im Sozial-und Gesundheitswesen (IHK) steht dir offen. Eine Weiterbildung als WBL (verantwortliche PFK) oder PDL (leitende PFK) sind sinnvoll, da du mindestens 2 Jahre Leitungserfahrung brauchst, um als Einrichtungsleitung zu arbeiten. Legst du ein pädagogisches Studium nach, kannst du auch als Lehrer(in) für Pflegeberufe arbeiten. Auch ein Quereinstieg ins Entlassungsmanagment einer Klinik ist möglich, wenn du ein paar Jahre pflegeerfahrung hast. Es sit echt ein weites Feld und du kannst viel erreichen, wenn du es nur willst. Viel Erfolg

Das ist wirklich ein weiten Feld. Danke für deine Antwort!

0

Hallo, wenn du deine Ausbildung zur Altenpflegerin abgeschlossen hast, kannst du viele andere Berufe ergreifen. Du kannst natürlich in der Pflege bleiben. Es gibt aber auch die Möglichkeit, dass du eine Weiterbildung zur Wohnbereichsleitung (WBL) machst; hier bist du dann auch für die Pflege zuständig. Du kannst natürlich auch im ambulanten Dienst tätig sein, und hier entweder "nur" als Pflegefachkraft arbeiten oder aber auch die Leitung des jeweiligen ambulanten Dienstes übernehmen. Wenn du später lieber einen "Bürojob" machen möchtest, kannst du als Pflegedienstleitung(PDL) oder Einrichtungsleitung arbeiten. Als PDL oder Einrichtungsleitung hast du allerdings weniger die Möglichkeit, mit den zu pflegenden Bewohnern in Kontakt zu treten. Du führst Vorstellungsgespräche für neue Mitarbeiter, du bist für die Organistation des Hauses zuständig. Des weiteren machst du die Heimaufnahme für neue Bewohner. Ist mit Sicherheit auch spannend, aber für mich wäre es nichts!

Ja, das hört sich auch spannend an und da ich eigentlich auf den kaufmännischen Schiene zu Hause bin, wäre das eine echte Alternative, wenn ich die Pflege körperlich nicht mehr schaffe.Lieben Dank für deine Antwort.

0

Von Altenpflegerin zur Krankenpflegerin wechseln ist das möglich?

Hallo liebe Leute, ich weiß nicht was ich tun soll also ich habe am 1.10.2016 meine Ausbildung als Altenpflegerin angefangen und bis heute also den 21.11.2016 bin ich immer noch in der Ausbildung und somit logischer weise in der Probezeit ! Ich habe gemerkt das ich wirklich extrem gerne Krankenpflege machen möchte und in einem Krankenhaus arbeiten möchte ! Mein Problem ist was soll jetzt nur meine Einrichtung von mir denken wenn ich wechsle die Frage ist darf ich überhaupt wechseln ? Weil ich werde oder möchte mit der Schule sprechen aber was meint ihr kommt das komisch rüber oder nicht das ich dann doch keine Chance bekomme also als Krankenpflegerin und das Altenheim in dem ich arbeite dies mitbekommt und mich dann Kündigt OMG das wäre extrem schlimm bin doch erst 17 Jahre 😳😳 Leute brauche wirklich dringend eure Hilfe ich wohne in NRW und habe mein FOR ! Vielen Dank an alle die Antworten 😘

...zur Frage

Polnische Ausbuildung als Altenpflegerin in Deutschland gultig?

Hallo Weisst jemand ob polnische Ausbildung (staatliches Exam) als Altenpflegerin in Deutschland gultig ist? Ist es schwer oder leicht in Deutschland einen Job als Altenpflegerin zu finden? So viel ich weiss ist die Nachfrage gross... MFG aus Polen

...zur Frage

Wo bekomme ich ein Gesundheitszeugnis für die Altenpflege her?

Ich beginne dieses Jahr ein Ausbildung zur Altenpflegerin.

Für meinen Ausbildungsvertrag brauche ich jedoch ein Gesundheitszeugnis.

Muss ich das für diese Ausbildung beim Gesundheitsamt machen oder reicht auch eins vom Hausarzt?

...zur Frage

Praktikum altenpflegerin?

Hallo, ich wollte einen Praktikum als alten Pflegerin versuchen! kann mir jemand aus Erfahrung schon mal berichten wie das so ist als altenpflegerin ?

...zur Frage

Eignungstest für Altenpflege Ausbildung?

Hallo! Ich muss nächsten Monat einen Eignungstest für die Ausbildung zur Altenpflegerin machen. Habe viele Pflegeschüler, die bei mir arbeiten, schon gefragt aber die haben den Test noch nicht machen müssen. Kann mir jemand von euch sage was vlt so gefragt wird? Dankeschön!

...zur Frage

Darf ich als examinierte Altenpflegerin in einer KITA arbeiten?

ich bin examinierte altenpflegerin , z.zt. leider arbeitssuchend. mich würde mal interessieren, ob ich in einer KITA wegen arbeit nachfragen kann, oder benötige ich da eventuell diesbezüglich eine pädagogische ausbildung. ich muß dazusagen, ich möchte nicht mehr in der altenpflege arbeiten, war seit 18 jahren in der altenpflege tätig und möchte mich nun mal umorientieren.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?