Alte Mehrfachsteckdose

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Finger weg! Im schlimmsten Fall kann es zu einem (Zimmer-)Brand kommen. Kaufe Dir lieber eine neue Steckdosenleiste.

besser nicht verwenden. wenn schon was drin rappelt, ist das kein all zu gutes zeichen....

soll papa doch seinen alten schrott behalten und damit glücklich werden, wenn er sich nicht davon trennen kann...

wir hatten mal eine Kundin, das war ganz lustig. die hatte im halben keller keinen Strom, weil der Nulleiter duchgebrannt war. sie musste aber unbedingt fertig waschen,. also habe ich die gute frau (älters semester) gefragt, ob sie eine verlängerungsleitung habe...

sie hatte in der tat ein solches kabel, noch aus den beständen ihres verstorbenen Ehegatten... das Kabel jedenfalls war spröder wie die Wangen von Uschi Glas....

Diese worte habe ich natürlich nicht verwendet. ich habe ihr aber dringend geraten, das Kabel zu entsorgen...

zuerst wollte sie nicht, dann hat sie sich aber doch auf den Kompromiss eingelassen... ich musste ihr halt versprechen, Stecker und Kupplung zu erhalten. warscheinlich liegen die abgeschnittenen Amaturen noch heute in irgendeiner Krempelschublade... die dame hat von mir nämlich mein komplettes Werkstattkabel überlassen bekommen...

lg, Anna

da bleibt nur nochmal neue kaufen oder aufschrauben,messen und fehler beseitigen

Was möchtest Du wissen?