Als Dunkelhäutiger ins Solarium

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Huhu, also die Frage ist recht einfach zu beantworten :) Lebst du in Deutschland oder anderen Ländern mit unseren Wetterverhältnissen? Dann bist du genau so lichtempfindlich wie jeder andere hier lebende Mensch. Deine Haut gewöhnt sich dann zwar schnell dran in der Sonne zu sein, aber sollte auch eher langsam daran gewöhnt werden. Ich hab auch schon Afrikaner mit Sonnenbrand gesehen, weil sie sich überschätzt haben. Für dein Vorhaben löhnen auch eher die leichten Bänke, weil du auf denen länger liegen kannst und so deine Zellerneuerung länger angekurbelt wird, durch die gute Durchblutung. Braun wirst du da ebenso! Also 1-2x die Woche die 2-3 schwächsten für höchstens 20min je nach Stärke lieber weniger. Und bitte suche dir eine Solarkosmetik für deine Hautverhältnisse (sollte es im Solarium geben) und immer die Schutzbrille aufsetzen, deine Augen sind nämlich irreparabel. LG

Verursacht die Strahlung nicht eher Hautprobleme?

Richtig, davon kann man Krebs bekommen ... gehe lieber an die frische Luft!

0
@LariFary

ich hätte vielleicht noch sagen sollen, dass ich keine Antworten suche a lá "das ist ungesund" etc. und nebenbei, wenn ich als Halbjamaikaner auch 2 Wochen ohne Sonnencreme auf Jamaika ohne Probleme überlebe, sollten 10 min. Sonnenbank auch drin sein ;)

0

Bei Akne wirkt Sonne in einem gewissen Rahmen positiv ;)

0

Was möchtest Du wissen?