Als ausgelernte Zfa so wenig zu verdienen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hey mir gehts genauso -.- bin ausgelernt und bekomme genauso wenig nur 1070€ netto -.- Kann man als zahnmedizinische Fachangestellte auch wo anders arbeiten gibt es Alternativen? Ich bin seit 2014 ausgelernt und habe keine lust mehr als zmf zu arbeiten chef zaht auch nur 1070€ netto des ist echt wenig -.- überstunden werden auch nicht bezahlt frei bekommt man auch nicht wenn man so viele Überstunden gemacht hat .. chef sagt da nur ihr habts eh 28 Tage Urlaub im jahr deswegen zahlt er auch nicht die Überstunden-.- :( und dann muss ich Freitags auch noch die praxis putzen eine Putzfrau hat er immernoch nicht -.- Donnerstags und freitags bin ich alleine und mache jeden Tag Überstunden es ist so stressig er stellt auch keine ein ich verstehs nicht :(

Meine Tochter ist auch ZFA und hatte auch genau diesen Lohn nach der Ausbildung. Obwohl das Team sehr nett war und sie sich schwer trennen konnte, hat sie sich nach einem Jahr eine andere Stelle gesucht und auch sofort gefunden. Die neue Chefin hat ihr sofort 200€ mehr auf das Konto überwiesen. Also in den Anfangsjahren doch manchmal wechseln und vor allen Dingen Erfahrung sammeln.

gibt es einen Tarifvetrag und ist Dein Chef Tarifgebunden?

Kein Tarifvertrag

0

Was möchtest Du wissen?