alleine bus fahren (angst)?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

ging mir als ich das erste mal normal bus gefahren bin auch so aber dann hab ich gemerkt das das gar ned schlimm ist und bin häufiger gefahren und mitlerweile macht das schon fast spaß nach der zeit gewöhnst du dich dran und dann geht das alos keine angst probiere es einfach aus nach ein paar malen ist das dann ganz normal für dich glaub mir der busfahrer ist doch noch da also wird niemand kommen und dich erschlaghen also fürchte dich nicht sondern probiere es aus

Vermeide einfach dann abends zu fahren und setze bzw halte dich immer in der nähe des busfahrers auf bis du dich gewöhnt hast ;)

Blaaah123 24.10.2012, 22:09

ich will auch nicht abends fahren, sondern morgens gegen 11 uhr

0

also ich kann jetzt nicht so genau beurteilen was fürein typ du bist also welche variante für dich in frage kommt...

du könntestmit einem erwachsenen darüber sprechen, liegendie gründe für deine angst iwie tiefer? ist dir schonmal was passiert oder hast du etwas mitbekommen oder sogar gesehen?

man könnte es auch mitherantasten probieren, dass also die nächsten male dann jemand direkt neben dir sitzt, dann hinter dir, dann ein paar reihen weiter weg, dann erst bei der nächsten haltestelle einsteigt....

Eine Busfahrt unternimmt man selten allein, meistens ist ein Busfahrer dabei und andere Fahrgäste auch. Was ist Deine Angst im genauen. Die Station zu verpassen oder bei Ein- und Aussteigen zu stolpern, oder was. Im Bus ist noch niemand erschlagen worden.

Blaaah123 24.10.2012, 22:03

hab ich doch oben geschrieben :D ' i.wie dass jemand kommt & mich erschlaegt oder so..'

0
stubenkuecken 24.10.2012, 22:05
@Blaaah123

Ich habe meine Antwort zeitgleich ergänzt. Gewalt in Bussen ist unbekannt weil der Fahrer immer an Bord ist. Das müssen andere Ängste sein. Welche?

0
Blaaah123 25.10.2012, 17:28
@stubenkuecken

ja das ist mir ja klar :D aber kann ja sein, dass der mich einfach mitzerrt oder so.. ich weiss, es ist irgendwie bloed, dass ich so viele sorgen habe, aber keine ahnung..

0

Bus fahren ist wirklich nichts wovor man Angst haben muss. Es wird sicher keiner kommen und dich erschlagen. Ich bin auch schon oft Bus gefahren und wurde noch nie erschlagen...

Steig einfach in den Bus ein bezahl setzt dich hin und fahr an dein ziel ohne groß über sowas nachdenken zu müssen. Du könntest überall erschlagen werden. Warum ausgerechnet im Bus? Auch wenn es irgend welche verrrückten gibt. Die Chance ist sehr gering, dass irgend ein Mörder in deinem Bus sitzt. Alle Leute, die im Bus sitzen wollen auch nur an ihr Ziel kommen und nicht mehr. Ich hoffe du kannst ab jetzt ohne Bedenken Bus fahren!

Wenn du alleine Bus fährst, kann dich niemand erschlagen. Lass die Türen geschlossen, dann steigt niemand ein.

Blaaah123 24.10.2012, 22:17

? 1. kann ich sie nicht geschlossen halten, sondern der busfahrer 2. mit alleine meinte ich ohne freunde, familie etc.

0
JohannesJ54 25.10.2012, 01:47
@Blaaah123

Der Busfahrer sieht dich im Spiegel. Wenn dich jemand belästigt, schreist du.

Im Bus passiert nichts.

Morgens um 11 schlafen die Spitzbuben noch.

0

Vielleicht solltest du jeden Bus zum Schulbus erklären?

13245768 24.10.2012, 22:08

JA genau. ich meine: Warum sollte man in einem Schulbus weniger Angst haben als in einem normalen Bus? Warum sollte man überhaupt Angst haben?

0

Was möchtest Du wissen?