Alkoholtest positiv, was tun?

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Im Kuchen ist meistens kein Alkohol drin, nur ein Extrakt, der einem den Eierlikör- oder Rumgeschmack vorgaukelt.

Also, wenn Du getrunken hast, dann stehe auch dazu. Der Arzt ist nicht so dumm und läßt sich verschaukeln. Er wird Dir deshalb nicht den Kopf abreißen.

oh man, wie blöd muss man sein!!! Du weisst genau das du ncihts trinken darfst un dtust es dennoch ( Da spielt der Termin keine Rolle)

Dafür gibts nur 2 Möglichkeiten, 1. du bist ALkoholiker und kommst ohne ALk nciht aus, oder 2. du bsit einfach dumm.

Lass dir das eine Lektion sein, Menschen wie du sollten einfach komplett auf ALkohol verzichten, Denn man kann die exacte Konzentration nachweisen, welche in einem Kuchen neimals so hoch ist.

Ich glaube leider eher nicht, dass das auf einen alkoholtest auswirkt.. Dann sag noch lieber du hast gedacht, dass das Bier das du getrunken hast alkoholfrei ist.. und du wohl nicht genau hingeschaut hast und das nicht bewusst und gewollt von dir war! oder so...

Kein Alkohol heißt kein Alkohol. Du hattest die Regel nicht umsonst, ich denke mal es war für den Führerschein. Wenn du es nicht schaffs die Tage trocken zu bleiben, dann solltest du villeicht auch keinen Führerschein besitzen. Ich möchte nicht von Leuten wie dir platt gefahren werden. Werd erwachsen und dann mach deinen führerschein nochmal.

Da ist man sprachlos, da du in der Sparte Gefängnis fragst, hast du also eine Auflage bekommen das Du keinen Alkohol trinken darfst.

Da gibt es nur 2 Möglichkeiten

  • du bist Alkoholiker dann suche den Kontakt zu einer Selbsthilfegruppe

  • Du bist einfach so Dumm und hast nicht verstanden das es ohne Alkohol geht. dann hilft nur das zu akzeptieren was Du an strafe bekommst.

Und nun sage nicht, das es nicht ging oder geht

ich bin trocken und ich weis das es geht es ist eine Frage des wollens

Lerne für die Zukunft und bleibe bei der Wahrheit wenn Du gefragt wirst wo der Alkohol herkommt.

Gruß

Ich mache eine drogentherapie, deshalb ist auch Alkohol verboten. Wenn ich gegen die Auflage verstoße muss ich zurück ins Gefängnis. Ich bin weder Alkoholiker noch Brauch ich es. Ich hatte nach 1 Jahr einfach wieder Lust was zu trinken :)

0

Nö, das mit dem Kuchen glaubt keiner. Denn:

1.) der Alkohol verdunstet beim Backen 2.) ist der Alkoholgehalt von Eierlikör gering

Sag lieber, du hast ein (vermeintlich) alkoholfreies Bier getrunken oder auf eine Praline gebissen, die mit Schnaps gefüllt war, so was in der Art.

Ansonsten kommt da nicht viel. Außer, daß man dir mit dem sozialtherapeutisch-psychoedukativen Gespräch mit soziophysiolektisch-gruppendynamischen Gesprächsinhalten ein Ohr abkauen wird.......

Klar kannste das erzählen. Dann kommt zum Alktrinken nioch das Lügen dazu.

das hättest du vorher sagen sollen und nicht jetzt

ja selbst schuld wen du alkohol trinkst wenn du es eigentlich nicht dürftest

nee definitiv nicht, aber die ausrede ist kreativ ;)

Nein, das mit dem Kuchen kanns du nicht als Ausrede nehmen .. sorry ..

Das glaubt dir niemand, beim Backen verfliegt der Alkohol.

Eine Eierlikörtorte hat genug Alkohol weil der Eierlikör in der creme oben drauf und nicht im Teig ist :D

0
@Sariiyu

Davon müsste er soviel essen, dass er ihn wieder ausk... würde^^

0

Was möchtest Du wissen?