Agar Agar in kalten Speisen?

1 Antwort

Wenns bei gelatine klumpt, machst du was falsch. Agar agar klumpt ebenfalls, sogar eher, weil es schon ab 45 grad fest wird. Gelatine dagegen um einiges kälter. Wenn du agar agar nehmen willst brauchst du eine andere flüssigkeit als sahne zum schmelzen, weil das Eiweiß in der sahne gerinnen würde und sich eine haut bilden würde. Nächstes problem: wenns aufgekocht ist, musst du warten bis es abkühlt, sonst sackt dein aufgeschlagenes rahm zusammen. Folgen: bis es kalt genug ist, hat das agar agar schin längst angefangen fest zu werden-> folge sind klumpen. Tip: bleib bei gelatine!  Erzähl wie du es mit gelatine macht und ich sag dir wo der fehler liegen könnte :)

Torte fällt auseinander...

Hey

ich habe heute so eine Frischkäse-Torte gemacht (also ohne Backen) und in die Creme so Agar-Pulver reingemischt (pflanzliche Gelatine) und das ganze steht jetzt jetzt im Kühlschrank, aber bis jetzt ist das ganze mehr flüssig als fest. Ja, man soll das ganze über Nacht stehen lassen, aber das ist ja im Moment noch flüssiger als ein Joghurt...habe ich vielleicht etwas falsch gemacht?!

...zur Frage

Tortenfüllung: Sahne mit Agartine wie steif schlafen?

Hallöchen

Wir sind am Torten backen, und haben statt Gelatine Agartine gekauft. Jedoch ist es so, dass laut Rezept, erst die Sahne steif geschlagen werden muss und dann die Gelatineblätter (ursprünglich) rein. Aber wie sollen wir es jetzt mit der Agartine machen, welche doch aufgekocht werden muss..

Sollen wir die Sahne mit der Agartine aufkochen und danach steif schlagen? Geht das überhaupt?

Mit lieben Grüßen im Voraus:)

PS.: Hier das Rezept (Siehe Dekoration) http://ofenkieker.de/2013/03/19/milchmadchen-torte-im-ombre-stil/

...zur Frage

Milch aufgekocht mit zitronensäure - ist das wie Quark? Was ist das für eine Füllung? Nahost Speise?

In nahöstlichen Restaurants, wie zb beim Türken, gibt es Speisen, zb süßliche oder pikante Maultauschen mit einer sehr leckeren körnigen Füllung, die aus aufkochender Milch mit zitronensäure oder Joghurt gestockt bzw getrennt wird.

Was schmeckt ähnlich? (Mager) Quark? Schmand? Frischkäse oder Creme Fraiche?

...zur Frage

Wie lange kann ich Tortenfüllung aufbewahren?

Guten Tag

Ich mache für den Samstag eine Torte und weil ich am Samstag nicht allzu viel Zeit habe, wollte ich die Füllung schon vorher machen. Einmal wird es eine Tobleronefüllung für den Schokokuchen (Zutaten: Toblerone, Sahne und Sahnesteif) und einmal eine Erdbeerfüllung für die Erdbeertorte (Zutaten: Erdbeeren, Zucker, Sahne, Mascarpone, Quark, Vanillezucker und Gelatine).

Nun dachte ich, ob ich die Heute schon machen kann? Also zumindest eine Füllung heute und eine beispiel Morgen? Und samstags werde ich alles aufeinander klatschen und die Torte verzieren und dann wird sie genascht. Kann ich die füllungen 3 bis 2 Tage davor machen und im Kühlschrank aufbewahren?

...zur Frage

Erdbeercreme für eine Torte

Hallo an die Bäcker in der Community , ich soll für einen Geburtstag einen Kuchen/ eine Torte machen und habe mir überlegt einfach den Teig den ich sonst immer für Zitronen Muffins nehme eben in eine Sprig, statt Muffin Form zu geben und mit einer Erdbeer, oder villeicht auch Mandarinen Creme zu bestreichen. Nun stellt sich mir die Frage wie ich eine solche Creme am besten machen könnte - ich glaube nicht das es reicht einfach nach Gefühl Quark und Gelatine mit den Früchten zu mischen. Somit komme ich nun auch mal zu meiner eigentlichen Frage: Kann mir jemand, vilelicht von einem eigenen Torten Rezept herraus verraten wie ich eine leckere, nicht zu flüssige Creme hinbekommen kann? :) ( Tut mir leid das ich so oft Creme schreibe, ich weiß kein bessres Wort ^^ ) Danke schonmal wenn mir jemand weiter helfen kann :)

...zur Frage

Gekochten Pudding fester bekommen?

Für meinen Kuchen wollte ich eine Puddingcreme machen :)
Dafür habe ich schon den Pudding fertig gekocht war dann so aufgeteilt
3 Pakete (wofür eig. 1,5L Milch vorgesehen waren) nur mit 1 L Milch zubereitet, ansonsten nach Anleitung richtig gekocht. Leider wird der Pudding alles andere als Fest :/ Am Anfang war er noch wie ungeschlagene Sahne - Dickflüssig aber halt Flüssig... Dann habe ich ihn noch einmal aufgekocht, danach ist er etwas fester geworden aber immer noch flüssig.
Gelatine habe ich leider keine im Haus (hatte das auf verschiedenen Plattformen gelesen), was kann man sonst noch machen um die "Creme " fester zu bekommen?
Hatte noch an Quark , Schmand oder Frischkäse gedacht, aber nicht das mir der mit wegschmilzt

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?