Äquivalenzklassen und Vertretersystem (Bestimmung)?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ein Vertretersystem ist eine Teilmenge, deren Menge an Äquivalenzklassen bereits alle Äquivalenzklassen bilden.

Wie du bereits richtig erkannt hast, enthalten die Äquivalenzklassen Bücher mit selber ISBN, also sind die Äquivalenzklassen: {1, 4, 8}, {2, 5}, {3, 6}, {7}.

Das sind deine Äquivalenzklassen, und für das Vertretersystem wählst du dir aus jeder Klasse ein Element, also ist {1, 2, 3, 7} ein Vertretersystem, da [1], [2], [3], [7] bereits alle Äquivalenzklassen sind.

Jetzt alles verstanden?

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Koen1993 15.03.2016, 20:47

Alles klar, danke fürs Aufklären :)

0

Was möchtest Du wissen?