Adidas Made in Turkey

4 Antworten

Also ich habe mir ein t-Shirt in einem Adidas-Shop in Berlin gekauft, und da steht auch made in turkey drin... Und ich gehe davon aus, dass es Original ist!

"Das ist aus der Türkei das kannst du vergessen das Zeug"... Au weia! Made in Turkey, Sri Lanka, China etc, etc. Wie dumm muss der durchscnittliche deutsche Mensch eigentlich noch sein, das er dies immer noch nicht kapiert hat? Meinungen, welche vielleicht 1960 noch bestand hätten, sind heute dermassen überholt. Die Zeit schreitet immer schneller voran, das Wissen einiger anscheinend nicht. Jeder grosse Markenhersteller lässt u.a. in der Türkei ( und das seit Jahren! ) herstellen. Und es ist ja wohl auch das Recht der Türken, dies mit einem "Made in Turkey" zu stempeln! Klar, ein Markenprodukt aus der Türkei kannst ja auch vergessen, weil, eine Nähmaschine in der Türkei näht ja auch viel schlechter als eine in Deutschland. Schon klar! Hundertausende deutsche Haushalte haben mindesten ein Elektrogerät in ihrem Haushalt stehen, welches in der Türkei produziert wurde. Sie wissen es nur nicht. Aber hergestellt von Türkischen konzernen, keine Deutsche oder Japanische Niederlassung... Sorry, aber wie es "Der Spiegel" in einem seiner letzten Ausgaben schon beschrieben hat - "Die Deutschen werden immer dümmer"...Na denn, Pisa Studie, hier kommt Deutschland!

Adidas lässt genau wie andere namhaft Hersteller überall im Ausland arbeiten, wo es billig ist. Solche Klamotten habe ich auch. Man wundert sich nur, wieso diese Sachen so teuer sind, wo sie doch extrem billig hergestellt werden. Aber im Kapitalismus geht es eben um Maximalprofit.

Was möchtest Du wissen?