Abweisendes Verhalten nach einem "Korb"?

4 Antworten

Das hat natürlich sehr an seinem Ego gekratzt! Dass er sich zurückzieht ist da eigentlich verständlich und das solltest du nun auch erstmal akzeptieren. Er war einfach nicht nach einer Freundschaft mit dir aus.. Er mochte dich wohl dafür zu gern. Lass ihn sich beruhigen und warte, dass was von ihm kommt, wenn nicht, soll es wohl auc nicht so sein für eine Freundschaft.

nun, du hast ihn ganz schön verletzt. er möchte dich eifersüchtig machen, das hast du richtig erkannt. vielleicht ist eine pause für ihn gut. jetzt einfach so die freundschaft normal weiterzuführen wäre belastend von ihm. gib ihn eine pause und schreib ihn in einem monat oder so mal an.

Ich verstehe seine Sicht auch, er wollte dich küssen und das ist sehr mutig von ihm gewesen, hätte ich dann einen Korb bekommen wäre ich auch verletzt und wäre abweisend. Ich würde probieren mit ihm zu reden. Spreche ihn direkt drauf an und probiere es immer wieder, wenn garnichts von ihm kommt dann würde ich es lassen...dann liegt es ja nicht an dir sondern an ihm. Es ist zwar traurig aber wenn er garnicht will... dann bringt es nichts.

LG & Viel Glück

Danke :)

aber wie soll ich ihn denn darauf ansprechen? wie sehen uns ja nie. wir sind nicht auf der selben schule und können uns nur sehen, wenn wir uns treffen.. und ich würde dann schon gerne persönlich drüber reden..

0
@goldschlumpf

wenn du ihn das nächste mal siehst , egal wie/wo, sag ihm dass du ihn eben nur als freund gern hast und dass es dir leid tut dass du ihn so abgewiesen hast

0

Was möchtest Du wissen?