Abwasserrohreinbindung mit 45 grad oder 90 grad Abzweig ?

...komplette Frage anzeigen Abzweig - (Hausbau, Bad)

5 Antworten

90grad ist nicht zugelassen. Kannst es aber machen und hoffen das nichts passiert. Es können hHaare durchlaufen und unten liegen bleiben. Wohin geht das Rohr weiter? Dusche Wanne? Kannst es eventuell direkt am Abzw auf 50 reduzieren und dann einen 50er Abzw in 45grad einsetzen und 50 weiter fahren. Oder nimm wenigstens einen 67grad Abzw. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ob es erlaubt ist, weiss ich auch nicht. Da es sich aber nur um ein 50mm Rohr handelt, was auch nur eher selten in Betrieb ist, sollte es kein Problem sein.

Einen Abzweig aber nachträglich zu tauschen ist keine leichte Sache, da man den Strang auftrennen muss und nachher eine Schiebemuffe einbauen muss. Und das sieht alles ziemlich eng aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ichib
05.02.2017, 12:16

Ist kein großer Aufwand ,da es nur Carl 1meter Rohr bis zum Ende sind ,kann ich das ganz einfach zurückbauen 

0

Ich bin nur Laie, würde sagen, daß aus einem Waschbecken nur vorwiegend Wasser kommt und daher keine Problem auftreten bei einem 87Grad Winkel. Evtl. am Ablauf im Waschbecken ein dünneres Sieb einsetzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mir geht's eigentlich nur darum das in dem 100 Rohr direkt bei der 50mm Einbindung nichts vom wc hängen bleibt oder Rückstaus 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von janfred1401
05.02.2017, 15:57

Bei einem 100er Rohr wird nichts hängen bleiben. Und ein Rückstau würde auch nicht das 50er Rohr hochdrücken, sondern den einfacheren Weg.

0

Wenn das Gefälle paßt, sollte das kein Problem sein. Schau im Internet nach, ab wieviel % Gefälle sich ein Rohr selber spült.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?