Abschlussprüfung verkackt, trotzdem bestanden aber unzufrieden?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

In der Arbeitswelt haben Noten keine Bedeutung, da musst Du zeigen was Du kannst. Also ärgere Dich nicht, sondern das Du das Gelernte anwenden kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann sei doch froh, daß Du übernommen wirst. Ich Nachhinein kann man nichts mehr ändern. Vergiß das ganze und konzentriere Dich nun auf die Arbeit, daß dort alles gut und zur Zufriedenheit des AG läuft. Denn irgendwann benötigst Du mal ein Arbeitszeugnis. Das wird wesentlich wichtiger sein, als Dein vermiester Abschluß. Also sei froh, daß Du übernommen wirst, sonst würde es ganz schön schlecht für Dich aussehen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ändern kannst Du es jetzt eh nicht mehr. Also nimm es hin.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?