Abschluss nicht geschafft. Kann ich da noch was machen?

5 Antworten

Hallo! 
Das was vor mir stand, war das du sie anzeigen kannst. NEIN. Du kannst sie nicht anzeigen, weil du daran beteilligt bist. Ich bin auxh wrs hatte in mnt eine 3. Mein lehrer meinte ich schaffe es nicht um auf eine 2 zu kommen bzw. es nicht kann, aber dann hab ich gelernt und eine 1,8 geschrieben und das genauso wie du in der mündlichen. 
Du machst dir selbst vorwürfe. In meiner klasse habne es auch nicht alle geschafft, aber glaub mir. wenn du etwas in den andern Fächern gelernt hättest udn auch in MNT eine 5 hättest würdest du es schaffen. Sie hat dich anderst geschätzt das ist alles nur dein Misst was du jetzt verkackt hast! Ein Lehrerin kann dir sagen das du es locker schaffst, aber schau mal, als sie es gesagt hat, dann ist es dein schuld. Weist du wieso? Weil du nicht gelernt hast und ehh gedacht hast: haja wenn die des schon so gesagt hat. Aber na und egal ob gut odr schlecht lernen würde dir immer was bringen.
Deine Lehrerin kann nichts dafür das ist alles dein Ding! 
Geh doch in die wirtschaftsschule und probier es dort nochmal.
das was ich geschrieben habe, ich meins Nett!

Wie alt bist du? 9? Du wirst doch nicht ernsthaft geglaubt haben, nur weil deine Lehrerin dich so eingeschätzt hast, dass du es schaffst, sie jetzt Schuld daran ist, dass es nicht so ist? Hallo, DU(!) hast gefaulenzt und nichts mehr getan. Die Aussage der Lehrerin besagte nicht: Bitte lege dich ab jetzt auf die faule Haut. Das sollte bedeuten: Wenn du so weiter machst, wie seither, dann wirst du auch bestehen. 

Tja, du hast nicht so weiter gemacht, du hast das schlimmste getan, was man vor den Prüfungen tun kann: NICHTS! Also ist es allein deine Schuld. Dafür jetzt die Lehrerin verantwortlich zu machen, ist ja ganz schön heftig!

Nachdem du deinen Werkrealschulabschluss jetzt versemmelt hast, hast du ja aber wohl den Hauptschulabschluss. Dann sieh zu, dass du darauf aufbaust. Such dir eine Schule, auf der man seine Mittlere Reife nachmachen kann, wenn das mit versemmeltem Abschluss noch geht. 

Hast du mal gefragt, ob du wiederholen kannst? Wenn man nicht bestanden hat, kann man evtl. das Jahr nochmal wiederholen. Und sollte das gehen, solltest du dich so auf den Hosenboden setzen... . Schließlich hängt von diesem Zeugnis deine Zukunft ab... . 

Hallo.

Wenn du vor der Prüfung 1 Monat nachdem die Lehrerin das gesagt nichts gemacht hast  ist das nun mal so.

Wenn deine Lehrerin erst meinte das du den Abschluss hast und jetzt doch nicht, har sie dich betrogen und kannst sie deswegen anzeigen.

Nein kann er nicht. Dein ernst?

0

Hallo!
Das was vor mir stand, war das du sie anzeigen kannst. NEIN. Du kannst sie nicht anzeigen, weil du daran beteilligt bist. Ich bin auxh wrs hatte in mnt eine 3. Mein lehrer meinte ich schaffe es nicht um auf eine 2 zu kommen bzw. es nicht kann, aber dann hab ich gelernt und eine 1,8 geschrieben und das genauso wie du in der mündlichen.
Du machst dir selbst vorwürfe. In meiner klasse habne es auch nicht alle geschafft, aber glaub mir. wenn du etwas in den andern Fächern gelernt hättest udn auch in MNT eine 5 hättest würdest du es schaffen. Sie hat dich anderst geschätzt das ist alles nur dein Misst was du jetzt verkackt hast! Ein Lehrerin kann dir sagen das du es locker schaffst, aber schau mal, als sie es gesagt hat, dann ist es dein schuld. Weist du wieso? Weil du nicht gelernt hast und ehh gedacht hast: haja wenn die des schon so gesagt hat. Aber na und egal ob gut odr schlecht lernen würde dir immer was bringen.

Deine Lehrerin kann nichts dafür das ist alles dein Ding!
Geh doch in die wirtschaftsschule und probier es dort nochmal.

das was ich geschrieben habe, ich meins Nett!

0

Wenn deine Lehrerin erst meinte das du den Abschluss hast und jetzt doch nicht, har sie dich betrogen und kannst sie deswegen anzeigen.

Wie alt bist du? Weißt du, was Betrug ist? Das sicher nicht. Die Lehrerin hat es gut gemeint und unterstützend gesagt, "Du schaffst das". Damit war nicht gemeint, dass der Faulpelz nun ab sofort nichts mehr tut. Wenn er der Lehrerin jetzt Böses vorwirft, kann eher er angezeigt werden, wegen Verleumdung der Lehrerin.

Die Schuld des vermasselten Schulabschlusses liegt einzig und allein beim Fragesteller. 

0

Sagmal tust du nur so oder bist du so beschränkt? 

Wenn sie sagt ''du hast den Abschluss sicher!'', dann meint sie wohl im übertragenen Sinne ''du bist gut genug, du schaffst es garantiert!!!''. 

Das hat man davon wenn man immer nur das Nötigste macht. 



Was möchtest Du wissen?