Abitur 2.fremdsprache außerhalb der Schule lernen

3 Antworten

Guten Abend,

ich war früher auch Realschülerin. Ab der 11. Klasse hab ich jetzt mit Spanisch als zweite Fremdsprache angefangen (Schöne Sprache). Du kannst doch auch in der 11. Klasse mit Spanisch oder Französisch anfangen. Die meisten Gymnasien bieten es an, weil es ja viele Realschüler gibt, die gerne ihr Abitur erwerben möchten und dann nach dem Realschulabschluss auf die Oberstufe wechseln ohne zweite Fremdsprache.

Du kannst außerhalb der Schule an einer Volkshochschule eine Fremdsprache lernen, ob da anerkannt wird, weiß ich nicht. Da bin ich überfragt. Das kannst du doch herausfinden und an dem Gymnasium nachfragen.

Aber wenn du außerhalb der Schule z. B Französisch lernst, wirst du beim Abitur Englisch belegen müssen. Eine Fremdsprache muss man bis zum Abitur belegen. Bei uns kann man Englisch abwählen, wenn man Spanisch in der Schule lernt.

LG

Es gibt Schulen, die es anbieten, erst beim Abitur die Fremdsprache zu beginnen. Ich würde das vorziehen weil du die Stunden sowieso in der Schule, in der du Abi machen willst, belegen musst.

Du besuchst wenn du dein Abitur machen willst einen Anfängerkurs.. nein, du musst es dort belegen. Zwar kommt es nicht im Abitur aber du musst es 2 Jahre lang besetzen

Einleitungssatz Faust-I?

Hallo liebe Community,

Morgen ist es soweit, DeutschLK-Abitur und wollte mal fragen, wie ihr diesen, von mir formulierten Einleitungssatz findet.

der mit vorliegende Ausschnitt entstammt dem weltberühmten Drama "Faust - Der Tragödie erster Teil" (Faust-1) und wurde 1808 durch Johann Wolfgang von Goethe veröffentlicht. Faust stellt das Lebenswerk Goethes da, und zugleich eines der wichtigsten und bekanntesten Werke der deutschen Literaturgeschichte. Da das Werk fasst über die gesamte Lebenszeit Goethes verfasst wurde, lässt es sich dementsprechend auch in mehrere Epochen einordnen, bzw. ist Epochen übergreifend verfasst worden (Aufklärung, Sturm und Drang, Klassik sowie Romantik). Das Thema des Werkes ist das Streben des Hauptprotagonisten Fausts nach transzendenter Erleuchtung, sich jedoch als unfähig erweist, sein Leben zu genießen, weshalb er einen Verhängnisvollen Packt mit dem Teufel schließt.

  • Deutungshypothese - ausgelassen!
...zur Frage

Zweite Fremdsprache für das Abitur (NRW)

Wie lange muss ich eine Zweite fremdsprache lernen, wenn ich sie fürs abitur anerkannt bekommen möchte? ( In Nrw)

Ändert sich irgendwas, weil meine Schule ein 60 minuten Raster hat?

...zur Frage

Abitur auf der FOS oder auf dem Gymnasium?

Hallo,

Ich bin momentan in der 8. Klasse einer Realschule, lebe in Bayern und möchte auf alle Fälle das allgemeine Abitur.

Ich bin ziemlich gut in der Schule und habe bereits damit angefangen Latein zu lernen, um eben eine 2. Fremdsprache zu beherrschen.

Es gibt bei uns in Bayern die Möglichkeit mit dem Absolvieren einer 13. Klasse, auf der FOS, das allgemeine Abitur zu bekommen (natürlich nur mit zusätzlicher Fremdsprache).

Meine Frage ist, ob ich eher nach der 10. Klasse auf die FOS oder aufs Gymnasium gehen sollte(Aufs Gymnasium dann evtl. noch früher als nach der 10?).

Und ist das eine schwieriger als das andere?

Eigentlich nicht, da es ja den gleichen Abschluss gibt oder?

...zur Frage

Kann man Kroatisch als Fremdsprache in der Schule lernen?

Hallo, ich habe gelesen, dass man als zweite Fremdsprache in der Schule auch Kroatisch waehlen kann. Ist das wahr? Ich frage , weil ich nie zuvor Fremdsprachen wie Franz./Spanisch gelernt habe, und beim Abitur muss man aber eine zweite Fremdsprache haben. Kroatisch habe ich gelernt weil es meine Muttersprache ist. Naemlich, komme ich aus Kroatien und naechstes Jahr ziehe ich nach Deutschland (BW) um. Ist es also moeglich Kroatisch als Fremdsprache in der Schule zu lernen und sie dann auch in der Abitur belegen,oder muss es entweder Franz./Spanisch sein? Ich moechte in ein Berufliches Gymnasium gehen.

Alle Informationen sind hilfreich!!!

...zur Frage

Aufnahme zur 11. Klasse am Gymnasium ohne 2. Fremdsprache?

Ich begehe zur Zeit die 11. Klasse an einem OSZ. Das ist mein erstes Jahr mit einer 2. Fremdsprache. Dennoch würd ich gerne nach diesem Jahr auf ein Gymnasium wechseln. Ich würde dort die 11. begehen, aber sie nicht wiederholen, da die 11. Klasse auf ein OSZ die Einleitungsphase ist. Die frage ist jetzt, würde es gehen auf das Gymnasium zu kommen. Ich hab zur Zeit mein erstes Jahr mit der 2. Fremdsprache. Und so weit ich weiß brauch man mindestens 2 oder 3 Jahre die 2. Fremdsprache. Ausserdem wird ab der 11. glaube ich kein neuer Kurs für die Fremdsprache angeboten. Kann ich auch ausserhalb der Schule Unterricht nehmen was dann irgendwie für das Abitur anerkannt wird ?

...zur Frage

Abitur 2 Fremdsprache Spanisch abwählen?

Hallo Leute, ich besuche zurzeit die 10 Klasse einer Realschule. Ich ging damals in der 7 und 8 Klasse auf einem Gymnasium, da hatte ich als 2.Fremdsprache Spanisch. Nach der 8 Klasse habe ich auf eine Realschule gewechselt, somit habe ich keine 2 Fremdsprache mehr. Ich möchte nach der 10ten Klasse mein Abitur machen (3 Jahre), aber da ich eine 2 Fremdsprache wählen muss komme ich nicht klar, ich habe die Sprache Spanisch völlig vergessen. Wie läuft es dann im Abi ab? Muss ich die ganzen 3 Jahre Spanisch haben? Kann ich es nicht abwählen? Mit Französich möchte ich auf gar keinen Fall anfangen.. Ich würde gerne Türkisch als 2 Fremdsprache wählen, da ich auch fließend Türkisch sprechen kann, aber nicht alle Schulen bieten Türkisch an. Kann mir jemand helfen? :( (Berlin)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?