Ich weiß nicht, wo das Problem ist. Jeder kann schlafen, wie es ihm beliebt, im Wollmantel oder nackt. Mit Schlafstörungen sollte das weniger zu tun haben.

...zur Antwort

Damit wird einem oft Angst gemacht, mit den "gefährlichen Handystrahlen". Relativer Unfug sage ich dazu.

...zur Antwort

Also bei T-Shirts gibt es da keinen Richtwert, wie viele man haben sollte. Ich kann dir nur sagen, dass ich gerne so um die 20 habe. Stell dir nur mal vor, du willst 2 Wochen wegfahren und dort nicht waschen, da biste mit 4 Shirts aufgeschmissen.

...zur Antwort

Das darf der Lehrer nicht. Die Toilette zu benutzen ist ein Recht, das jedem zugestanden werden muss. Ich kann mir aber vorstellen, dass sich der Lehrer an der Nase herumgeführt gefühlt hat, wenn gleich die ganze Klasse muss. Du musst verstehen, eigentlich ist es in der Schule so gedacht, in den großen Pausen die Toilette zu benutzen. Die kleinen Zwischenpausen sind Raumwechselzeiträume.

...zur Antwort

Ja, ich finde das gut. Bin auch Abiturient und fange diese Ausbildung bei Audi an :D Ist doch egal, was die anderen davon halten, ich liebe Autos (wer hätte es gedacht bei meinem Username) und deshalb ist es einfach mein Traumjob! Spaß muss es machen!

...zur Antwort

Also eine Badehose ist das nicht. Wie schon andere Antworten beinhalten, kann es dir unter Umständen passieren, dass du aus dem Wasser geschickt wirst.

...zur Antwort

Schämen solltest du dich dafür überhaupt nicht! Jeder, der jeden Tag auf die Arbeit geht, hat die gleiche Anerkennung verdient. Natürlich ist der Beruf eines Anwalts interessanter als der eines Kassierers, aber du hast im Endeffekt schon das Richtige gesagt: man braucht beide!

...zur Antwort

Arbeitsuniform bestimmt der Chef. Wenn er also auf die schwarze Strumpfhose schwört, musst du sie anhaben.

...zur Antwort

Das ist Urkundenfälschung. Das ist eine handfeste Straftat. Rette, was zu retten ist.

...zur Antwort

Nein, du darfst unter keinem erdenklichen Umstand Blaulicht aufs Dach setzen als Privatmann. Das kostet sogar ein Bußgeld, wenn du erwischt wirst. Es gilt auch: Selbst, wenn wirklich jemand in Lebensgefahr schwebt, musst du dich an alle Verkehrsregeln halten und darfst auch die Geschwindigkeit nicht überschreiten!

...zur Antwort