Warum hatte mein Bruder beim Schlafen keine Hose und keine Unterhose an?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Denke auch mal eher, dass er sich vorher selbstbefriedigt hat und dazu Hose und Unterhose ausgezogen hatte. Das Gefühl danach ist entspannend und manchmal schläft man danach auch ein.

Schlafe selbst auch nackt, weil es in jeder Beziehung angenehmer ist.

Was sollte denn so schlimm daran sein, wenn man nackt schläft? Viele Leute schalfen nackt, dass kann jeder so machen wie er es am liebsten hat. Mit Schlafstörungen hat das erstmal nichts zu tun.

Ich verstehe jetzt nicht ganz wo das Problem liegt, bzw. was deine Frage ist. Ich finde es ganz normal im Sommer mal nackt zu schlafen. Mache ich auch oft. Was das aber mit Schlafstörungen zutun haben soll, verstehe ich nicht.

Keine Ahnung ob dein Vater tatsächlich meinte er schläft nackt damit er besser einschläft


Aber zur Original Frage

Warum hatte mein Bruder beim Schlafen keine Hose und keine Unterhose an?

Was ist denn daran besonderes.

Viele schlafen im Sommer wenn es heiß ist nackt.

Nackt schlafen ist nicht nur angenehmer im Sommer sondern soll auch gesünder sein.

1. kann der Körper schneller abkühlen und dadurch wird das Einschlafen gefördert

2. Sollte da unten auch mal Luft ran kommen. Durch dauerndes feuchtwarmes Klima wir so manches gefördert 

Nackt schlafen ist deshalb 

und wegen dem Gefühl der Freiheit - Nichts engt ein,

bei vielen ganzjährig beliebt.


Zur der Aussage deines Vaters, ich denke eher er vermutete ihr habt euren Bruder bei der Selbstbefriedigung erwischt, und wusste nicht wie damit umzugehen und wie er Euch das Erklärt und hatte deshalb schnell das mit dem Schlafstörungen gesagt.


Mach Dir also  Keine unnötigen Sorgen.

Weder Nackt Schlafen  noch  SB sind schlimm

Man macht es - aber spricht ungern darüber

Wegen Schlafstörungen schläft man nicht nackt. Aber es kann durchaus sein, dass er so besser schlafen kann, sowas soll es geben. Zudem ist es ja derzeit auch ziemlich warm.

Nackt schlafen ist ganz ok. Dass mann dabei seinen gesehen hat kann unabsichtlich gewesen sein, oder er hat vielleicht auch was sexuelles geträumt. Solche Träume sind genauso ok.

Ich weiß nicht, wo das Problem ist. Jeder kann schlafen, wie es ihm beliebt, im Wollmantel oder nackt. Mit Schlafstörungen sollte das weniger zu tun haben.

Was möchtest Du wissen?