Abhängig von Ihm - wie kann man das ändern?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Finde wieder zu dir selbst. Gönne dir stundenweise das Abschalten von deinem Freund. Geniesse bewusst die Zeiten, wo du nicht mit ihm zusammen bist. Es ist ein Lernprozess, der deine Geduld braucht. Verlange nicht zuviel auf einmal von dir. Fang mit ganz kleinen Sachen an. Z.B ein kleiner Einkaufsbummel 30 Min-1 Std. Schaue viele schöne Dinge an. Sie ziehen deine Aufmerksamkeit auf sich. Und so machst du es immer und immer wieder. Arbeite einfach weiter an dir. Erweitere die zeitspannen, wechsle die Szenerien von Gegenständen zu Menschen. Und zwar viele Menschen, nmicht nur eine Bezugsperson. Gehe in eine Diskothek. Mach das ruhig mal alleine. Das ist wie eine Wellnesskur. Tanze, beobache Leute. Setze dich in ein Strassen-Cafe und beobachte Leute. meist ergibt sich ein nettes Gespräch mit jemandem. Das Leben ist so interessant. Man muss es nur leben. Du wirst es bald geschafft haben, es ebenso zu sehen. Dann hast du den Punkt erreicht, dass du nicht mehr abhängig von einer Person bist und es auch niemels mehr sein wirst. Viel Glück - showbesucher

Hi,

ganz klarer Fall :-) Du machst dich für ihn zum Clown und das eher unbewusst. Du möchtest etwas erreichen und hast deshalb eine Erwartungshaltung. Kurz gesagt du kämpfst mit dir selber. :-) Ich vermute mal stark das du ihn übelst liebst er das selbige aber nicht in gleicher stärke für dich empfindet. Ist aber auch schwer da den glichen PArtner zu finden. Ich habe lange Zeit das gleiche Problem gehabt. Wollte immer den Kontakt haben zu meiner Ex ständig schreiben usw. Die Lösung heißt Geduld. Es ist schwierig das weiß ich aus eigener Erfahrung aber versuch doch mal dich mit ihm zu verabreden und nur da Kontakt zu haben. Nach dem Treffen meldeste dich mal erst ein paar Std nicht und dann mal n Tag nicht und gehst deinen eigenen Sachen nach. Triff dich wie du schon sagtest mit Freundinnen in der Stadt und Quatsch über alles nur nicht über dein Freund. Sobald du aus seiner Reichweite bist wirst du dann feststellen entweder du bindest ihn mehr an dich oder es ist ihm völlig gleich. Beide Feststellungen sollten für Dein Leben hilfreich sein.

:-) LG

leider kenn ich sowas auch. Das beste ist, wenn Du Dir frühzeitig psychologische Hilfe suchst. Warte nicht zu lange.

Was möchtest Du wissen?