Ab wieviel Tagen wird man nicht zur Prüfung zugelassen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn du an einer Krankheit leidest, dann sollte ein entsprechendes Attest existieren und ggf eine Vereinbarung mit der Schule getroffen werde, wie mit den Fehlzeiten umgegangen wird

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Chronisch kranke Schüler haben es nicht leicht, da sie eine Doppelbelastung haben.

Dafür gibt es aber Möglichkeiten - zunächst sollte die Schule Bescheid wissen, du solltest offen damit umgehen.

Dann sollte sichergestellt werden, wie du nachlernen kannst (HA etc.) Prinzipiell gibt es die Möglichkeit, Hausunterricht zu erhalten oder Lernplattformen anzuwenden, bei denen deine Lehrer dich auch zu hause betreuen können.

Wenn du so stark in Mitleidenschaft gezogen bist, dass du gar nicht arbeiten kannst (Morphiumgaben etc.) kann eine Wiederholung sinnvoll sein, um dich zu entlasten.

Schick deine Eltern in den Ring und kläre das.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du für die Fehltage (durch Attest) entschuldigt bist, ist es kein Problem.

Bei entschuldigten Fehlstunden kann dir nicht passieren und man muss soweit ich weiß für die Realschulprüfungen garnicht speziell zugelassen werden. Kann natürlich Bundeslandabhängig sein. Ich komme aus NRW.

Viel mehr kommt es mehr darauf an, ob du es trotz der vielen Fehltage schafst, den Stoff aufzuholen. Wenn du in den Hauptfächern trotzdem gute-akzeptable Noten schreibst, wird es kein Problem sein. Wenn du durch die Fehlzeiten dagegen solche Lücken hast, dass die Lehrer befürchten, dass du die Prüfung nicht schafst, wird man dir vlt. raten, dass du das Jahr wiedrholst um den Stoff aufzuholen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

Wenn es eine Krankheit ist, hast du bestimmt eine Diagnose bekommen, womit du das bei der Schule bzw deinem Lehrer nachweisen kannst. Wenn du aber nix machst, und einfach zuhause bleibst, dann geht nichts

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das solltest du wirklich die Schulleitung fragen. Ich denke das regelt jede Schule oder jedes Bundesland anders.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?