Ab wieviel Grad geht ihr ins Freibad?

Das Ergebnis basiert auf 10 Abstimmungen

Nur wenn es so richtig heiß ist 40%
Gar nicht ( ich hasse Schwimmbäder) 40%
Ich würde auch im Winter gehen ;) 10%
25 Grad ist perfekt 10%
Bei Wind und Wetter (ca. ab 15 Grad) 0%
Ab 20 Grad ( auch wenn es bewölkt ist) 0%
Wenn es sonnig ist und min. 20 Grad 0%

12 Antworten

Ich würde auch im Winter gehen ;)

Geht eigentlich immer ;) 20 Grad ist doch nicht kalt :) Wenn du z.B. an den See gehst da ist ja auch nicht beheizt ;) Und wenns paar Grad weniger hat macht doch auch nix bist ja eh oft im Wasser da is bissi friern doch kein Drama :) Und wenn wieder rauskommst brauchst dir auch keinen Kopf machen wegen Abtrocknen weil ja eh schon frierst haha ;) Hauptsache du hast Spaß :) Komm auch grad vom Schwimmen mit meiner Freundin heim bei 14 Grad na und, war voll supi :) Waren auch total lange drin bei der schönen Sonne :) Klar kamen auch Wolken *bibber* ;) egal hatten total viel Spaß im Wasser :)) Ich leg mich aber auch gern auf die Wiese zum bräunen. Ist manchmal bissi frisch aber dafür stört mich auch keiner dann ;) geht dann auch mal oo oder ganz ohne *grins* :)

Nur wenn es so richtig heiß ist

aber je nach dem mit freunden geh ich dann auch schon mal bei kälteren temperaturen, nur bei dem wetter würde ich wirklich vorschlagen ins freibad zu gehen, weil man sonst draußen nicht viel machen kann :D

Ich gehe auch im Winter, aber da hüpf ich nur kurz ins Wasser. Nennt sich anbaden. Ob Schwimmbad oder See oder Meer ist mir dabei egal. Wenn ich nur schwimmen will um mich sportlich zu betätigen ist mir die Wassertemperatur wichtger als die Luftemperatur.

@vielefragen4074, ich suche niemals ein Freibad auf. Lieber stelle ich mich unter meine Dusche zu Haus bei fließendem lauwarmen Wasser.

Warum, wenn ich fragen darf?

Und schwitzt du nicht noch mehr, wenn du warm duscht?

0
Nur wenn es so richtig heiß ist

also ab 27 Grad ist es okay wenn die Sonne scheint 

Was möchtest Du wissen?