Ab wie viel Jahren darf ich ein Handy und Sachen über 200€ kaufen?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Nö. Darfst du nicht. Handy ist eh erst ab 18. Und auch die anderen Sachen sind zu tueerer und fallen nicht mehr unter den Taschengeldparagraphen. Viele Händler verkaufen dir diese Sachen deswegen gar nicht erst, denn sie wissen, wenn die Eltern damit nicht einverstanden sind müssen sie die zurückmen und das komplette Geld zurückzahlen.

Es kommt auf die Firma an. Man darf sich auch ein handy unter 18 Jahren kaufen, inclusive Prepaidkarte, nur einen Vertrag darfst du nicht alleine abschließen.

0

Ja, aber du solltest sicherhaltshalber deine Erziehungsberechtigten mitnehmen oder eine Einwilligung von denen.

Bei Media Markt kommt es immer darauf an, was für einen Verkäufer du an der Kasse sitzen hast. Habe da mal Praktikum gemacht und mir wurde erzählt, dass sie einem Jungen einen Alienware Laptop im Wert von über 2000 Euro verkauft haben, weil es von seinem Konfergeld war. Eine Einwilligung hatte er aber nicht.

Endlich eine Antwort ohne dummes Kommentar. Vielen Dank :)

0
@Shanoby

Kein Ding, es ist ja schließlich deine Sache, was du dir kaufen willst :))

0

Ja darfst du!! Mit 14 bist du beschränkt geschäftsfähig.... Wenn du jetzt also in einen Sexshop gehst und sagst du möchtest S&M - Utisilien kaufen, wird es schwierig...^^ Die oben genannten Dinega ber überhaupt kein Problem..:D

Solange eine Ware nicht anders gekennzeichnet ist, wie z.B. Spiele USK 18 oder Filme FSK 16, 18.... ist das garkein Problem ;-)

Rein rechtlich gesehen könntest du dir theoretisch auch ien Auto kaufen...:

Also: Wenn du meinst, dass du 300 € für Kopfhörer ausgeben willst, dann tu es halt ;-) Handy darfst du auch kaufen!! Nur kein Vertrag alleine abschließen ;-)

Du darfst es kaufen mit 1. dem einverständniss deiner Eltern und 2. wenn du durch den Kauf nicht deine Existenz gefärdest, also nur 500€ gespart hast und dir Handy+XboX kaufst.

Handy weiß ich nicht, wegen dem Vertrag warscheinlich nicht. Außer du kaufst eines ohne Vertrag.

Anstatt der XBox würde ich auf nen PC sparen, und warum jemand 300€ Kopfhörer braucht kann ich auch nicht nachvollziehen.

Mit 14 biste beschränkt Geschäftsfähig und darfst eigentlich keine Verträge abschließen.

Jedoch gibt es den Taschengeldparagraphen, schau mal da nach.

Nein eigentlich nicht aber du musst dir die sachen ja auch nicht aleine kaufen gehen, nimm einfach deine eltern mit...

habe noch mal fix nach gelesen, du kannst es kaufen es ist dann aber schwebend unwirksam, sprich deine Eltern können dich zum Umtausch zwingen

0

Das gute Geld für diese Kopfhörer ....:( :(

Was möchtest Du wissen?