Ab wie viel grad wir es gefährlich für einen Menschen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ab 42 Grad Dauertemperatur wird es gefährlich, weil ab dieser Temperatur Eiweiss geringt, also auch die Bluteiweisse gerinnen und die Blutgefässe verstopfen.

Allerdings kann der Körper diese und noch höhere Aussentemperaturen (Sauna) eine Zeit lang durch Schwitzen kompensieren.

Wie lange diese Kompensation anhält, ist von der körperlichen Konstitution (Wasserhaushalt) abhängig.

Das kommt ganz darauf an, was oder welchen bedingungen du deinem Körper aussetzt. In der Sauna z.b. sind 80 grad Temperetaur auf eine gewissen Zeit ja auch gesund.

Wenn du aber im Freibad bei 50 grad Sport machst, solltest du schon aufpassen.

Temperatur, tätigkeit, dein Gesundheitlicher zustand. Das spielt alles eine Rolle in der Frage wann und bei welcher Temperatur dir etwas geschehen kann.

In erster Linie solltest du auf dein Gemüt achten und ob du evtl. Kopfschmerzen, Schwindel, oder schlappheit empfindest. Dann einfach in den Schatten oder einen Kühleren raum und etwas ausruhen.

kommt auf die Luftfeuchtigkeit an. Grundsätzlich, sobald deine Körpertemperatur über 41,5°C steigt, bist du tot

Naja die Temperatur an sich ist ja nivht gefährlich, es ist eher die dehydration (ich hoffe ich habs richtig geschrieben) die bei solchen Temperaturen einsätzt

kommt ganz auf die Zeit an, auf den Zustand des Menschen, auf die Versorgung, auf die Luftfeuchte. Aber so ab 60,70 grad wirds kritisch.

Was möchtest Du wissen?