Ab wieviel Alkohol ist man betrunken?

6 Antworten

Die Körpermaße und das Alter haben damit nichts zu tun. Das ist immer unterschiedlich.

Beim aller ersten mal ist man schneller betrunken, als jemand der öfters Alkohol trinkt.
Eine Freundin von mir muss erst ne ganze Menge trinken, bevor da überhaupt was wirkt.
Wenn ich betrunken werden will, brauch es auch eine große Flasche Feigling und eine Flasche Grünen. Dann fängt es langsam an.

Das ist wirklich bei jedem Unterschiedlich und es kommt auch darauf an, wie oft man trinkt und wie viel % Alkohol enthalten ist.

Zwei Bier machen nicht wirklich betrunken.

Als ich 15 war haben wir den 16. Geburtstag einer Freundin gefeiert. Jeder von uns hat zwei Dosen Wodka/Cola Mix getrunken und Grünen. Danach waren wir erst betrunken.

Auch wenn man die Promille berechnet, kann es kein richtiges Ergebnis geben, da es eben bei jedem anders ist.

Da ist keine Aussage möglich, jeder Mensch ist anders. Ab wann man betrunken ist, ist von vielen Faktoren abhängig. Unter anderem Körpergewicht, Menge, was für Alkohol, ob man vorher schon mal etwas getrunken hat, ob man auf leeren Magen etwas trinkt oder schon gegessen hat und noch viele andere Faktoren. 

Das hat nichts unbendingt mit Alter, Geweicht etc zu tun. Es kommt drauf an wie viel du trinkst was und ob du allgemein viel verträgst.

Mein Freund verträgt weniger als ich obwohl er mindestes genausoviel trinkt wie.

Ich kann da schon mehr trinken, wo ich aupassen muss sind Cocktalis, die ich aber nun mal am liebsten mit trinke, bei denen man den Alkohol schlcht bist gar nicht schmerkt. 3 von denen kurz hinter einader bzw dazu noch rauchen ist nicht zu empfehlen.

Was möchtest Du wissen?