Ab welcher Temperatur zieht ihr was an?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

weniger als 7°: irgendwas mit mantel...

ab ca. 7°: jacke, hose, t-shirt, pulli

ab. ca. 10°: jeansjacke, hose, t-shirt, pulli

ab ca. 15°: hose, t-shirt, pulli

ab ca. 18°: kurze hose, t-shirt, sweat-pulli

ab ca. 20°: hose, t-shirt

ab ca. 22°: kurze hose, t-shirt

ab. ca. 25°: noch kürzere hose, ärmellose shirts (o.ä.)

danke für's sternchen :)

1

Immer an dem 17. Mai. Kein Tag früher und auch ja nicht zu spät

Ne, als ob. Ich habe mir da keine bestimme Temperatur oder so gedacht. Wenn ich an einem Tag rausgehe und mir generell schon warm genung ist, dann zieh ich am nächten Tag eben weniger an. Ist es kälter, dann trage ich mehr. Das macht man nach dem Gefühl und nicht nach einer Regel

Das macht man nach dem Gefühl und nicht nach einer Regel

nach gefühl wäre mir zu unzuverlässig. ich schau lieber auf's thermometer und barometer. fehlt ja noch, dass ich mit ner überflüssigen jacke rumlaufe, weil mein gefühl mir gesagt hat, es könnte kalt sein. oder umgekehrt, dass mir am ende kalt wird, weil mein gefühl den eindruck hatte, es wäre warm genug. jedem das seine also :)

0

Du merkst es dann selber, wenn du dir einen Wollpulli übers t-Shirt ziehen willst, und dich ärgerst, dass du ihn daheim vergessen hast. :-).

So ab 20 bis 22 Grad im Schatten kann man schon mal was kurzes anziehen.

Was möchtest Du wissen?