Ab wann für ein Jahrespraktikum für Fachabi bewerben?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Für den Beruf Hebamme brauchst Du kein Fachabi ! Es gibt in Deutschland ca. 60 Hebammenschulen. Die Ausbildung dauert 3 Jahre. Fachabi würd ich nur machen, wenn ich da sonst nicht reinkomme. Das kannst Du für den schulischen Teil auch auf einer zweijährigen Höheren Berufsfachschule Gesundheit und Soziales (ohne Praktikum). Das müsste für die Hebammenschule wohl ausreichen. Diese Schulen werden möglicherweise in Zukunft in Hochschulen umgewandelt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von eilox
30.10.2015, 18:14

Ich denke aber, dass ich mit Fachabi bessere Chancen auf den Beruf habe. Gerade weil es im Verhältnis zu den Bewerbungen sehr wenig Ausbildungsplätze gibt. Außerdem habe ich so auch die Möglichkeit, später zu studieren :-)

0

Sofort bewerben, dem Zeitraum weißt du ja - wann das Schuljahr hat anfängt.

Ich habe auch Fachabi gemacht und kann nur sagen das wenn du dich an einer Schule bewirbst und schon einen Praktikumsplatz platz du eher den Platz bekommst.

Fang einfach jetzt schon an, man kann immer noch nein sagen ;)

Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von eilox
29.10.2015, 21:57

Also kann man sich ruhig schon nach einem Jahrespraktikumsplatz umsehen, obwohl man an noch keiner Schule angemeldet ist? Und danke für deine schnelle Antwort :-)

0
Kommentar von Dexter1311
29.10.2015, 21:59

Ja na klar, das macht sich doch gut auf einer Bewerbung wenn man sich schon informiert und gekümmert hat.

War bei mir auch hilfreich !

Kein Problem :)

0

Was möchtest Du wissen?