Ab der wievielten klasse kann man schule abbrechen?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

allgemeine Schulpflicht sind 9 Jahre. Also ist nach der 7. oder 8. Klasse schon mal komplett falsch.

Und nach den neun Jahren allgemeiner Schulfplicht sind dann noch 3 Jahre Berufsschulpflicht.

Sprich: du musst in der Regel zur Schule gehen bis du 18 Jahre alt bist.

Ich hab 10 jahre schulpflicht ja schon hinter mir nach den sommerferien arbeite ich am wochenende bei einer putzfirma die 5 tage in der woche bin ich noch auf einer anderen schule bis ich 18 bin worauf ich garkein bock hab ...

0
@Quit1

Da fragt aber keiner ob du Bock hast. Du bist schulpflichtig bis du 18 bist. Sinn ist, das man in der Zeit eine Ausbilung macht. Zum einen  natürlich für sich selber, zum anderen um dem Steuerzahler nicht auf der Tasche zu liegen

0
@Nordseefan

Ja aber ich hab halt keine ausbildung nur am wochenende 2 tage arbeiten ich meine ich hab kein schulabschluss wahrscheinlich deswegen das ich fast nur geschwänzt hab und einmal die polizei vor meiner tür stand 

0

das ist in den Bundesländern unterschiedlich geregelt. Allerdings selten bevor man 18 Jahre alt ist. Mit großer Wahrscheinlichkeit bist du auch weiterhin schulpflichtig und wirst nach den Ferien eine Schule nachweisen müssen.

Abbrechen kannst du erst dann, wenn du deine Schulpflicht erfüllt hast. Welchen Abschluss hättest du denn bei Abbruch?

Abgangszeugnis also garkein abschluss 

0

Was sind denn Deine Ziele im Leben? Brauchst Du dafür weder eine schulische Qualifikation noch eine Ausbildung?

Klar, verhungern muss hierzulande keiner. Aber möchte man wirklich sein ganzes Leben am Existenzminimum verbringen?

Ich hab 10 jahre schulpflicht ja schon hinter mir nach den sommerferien arbeite ich am wochenende bei einer putzfirma die 5 tage in der woche bin ich noch auf einer anderen schule bis ich 18 bin worauf ich garkein bock hab ...

0

Du hast 9 Jahre Schulpflicht als frühestens in der 9. wenn man nicht sitzenbleibt

Du kannst die Schule an deinem 18. Geburtstag abbrechen . Danach brauchst du nicht mehr zur Schule . 

In den meisten Ländern endet die Schulpflicht am Ende des Schuljahres, in dem der Schüler das 18. Lebensjahr vollendet.

Dass man unmittelbar nach seinem 18. Geburtstag nicht mehr zur Schule muss, gilt also nur für solche Schüler, die während der Sommerferien Geburtstag haben.

0

Am besten garnicht. Auch wenn Schule nervig ist und auch keinen Spaß macht. Aber gehe am besten einfach hin und sitze deine Zeit ab!!!

Ich hab 10 jahre schulpflicht ja schon hinter mir nach den sommerferien arbeite ich am wochenende bei einer putzfirma die 5 tage in der woche bin ich noch auf einer anderen schule bis ich 18 bin worauf ich garkein bock hab ...

0

In der 9. Klasse.

Es gibt in jedem Bundesland unterschiedliche Regelungen.

PS: Auf die Pfeile habe ich aus Versehen gedrückt.

0

Was möchtest Du wissen?