A - L Niveau beim Reiten , hab ich das?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Kauf/Leihe dir das Aufgabenheft Reiten, da steht ganz genau drin, welche Lektionen in welchen Aufgaben geritten werden müssen. Wenn du die beherrschst, kannst du sagen, ich habe E/A/L/M-Niveau.

Aus deinen Angaben zu deinem Alter und wie lange du schon reitest, kann man nicht sagen, welches Niveau du hast. Mal abgesehen davon, dass unterschiedliche Pferde in unterschiedlichen Lektionen unterschiedlich gut zu reiten sind ;)

Und sei ehrlich in deiner Selbsteinschätzung, gerade wenn es um eine RB geht. Man überschätzt sich gerne selber, das muss nicht immer zwingend negative Auswirkungen haben, aber wenn du dich je für die RB entscheidest und für das Pferd nicht gut genug reitest, um es sicher im Griff zu haben, kann es schon mal leicht gefährlich für Pferd und Reiter werden (wobei ich jetzt zum Beispiel nicht weiß ob du auf der RB Reitunterricht bekommst oder nicht und ob jemand die ganze Zeit dabei ist wenn du reitest, das macht ja auch noch mal einen Unterschied).

Ansonsten frag mal deine Reitlehrerin die wird dir auch eine ehrliche Antwort geben und die weiß auch wie du reitest und kann dich besser einschätzen - ich zumindest kann dir keine ehrliche und exakte Einschätzung geben ;)

Für die E-Dressur musst du die GGA sicher beherrschen, natürlich auch mit Bahnfiguren ;) dabei solltest du das Pferd an deinen Hilfen haben/ behalten. Bei der A-Dressur kommt dann noch Schenkelweichen, also Viereck vergrößern und verkleinern, sowie einfache Galoppwechsel und korrektes Anhalten hinzu. Ach ja und Zügel aus der Hand kauen lassen. Einen korrekten Sitz setze ich jetzt einfach mal vorraus ;)

das kann man so nicht genau sagen. du musst eher schreiben welche sachen du shcon kannst und nciht das ihr jetzt cavaletti macht (das kann man erst mit s dressurlern oder auch schon mit e dressurlern anfangen). es wäre eher hilfreich zu wissen ob du z.b. schuler herein , etc. kannst

Nee, sorry...

Das ist gerade mal E-Niveau. Und auch nur, wenn du die Bahnfiguren exakt von Punkt zu Punkt reiten kannst.

Für eine RBT musst du sicher in Bahn und Gelände sein, das Pferd auch in schwierigen Situationen händeln können, dich auskennen in Materialpflege, Stallpflege, Erste Hilfe für Pferd & Reiter, Bandagieren, Longieren, Bodenarbeit, korrektes Reiten/Gymnastizieren ... du bist VOLL VERANTWORTLICH für das pferd!!

Ich denke, du solltest erstmal weiterhin guten Unterricht nehmen... und wenn, dann nach einer freizeitgerittenen RBT an einem älteren ruhigen Pferd für Anfänger suchen.

Ich habe meine erste RBT mit 19 gesucht, da hatte ich bereits 13 Jahre Reiterfahrung, mit den unterschiedlichsten Pferden...

Du hast max. E-Niveau, aber auch nur, wenn du Pferde über den Rücken an den Zügel reiten kannst. Aber ich kenne auch Leute denen das für eine RB reicht.

Was kannst Du denn Dressurmässig? Was reitest Du denn so während einer Reitstunde?

Landmardl 01.11.2012, 15:37

die normalen hufschlagfiguren , also volte und durch die ganze bahn und so :)

0

Wer lediglich gerade erst lernt, über ein Cavaletto zu hüpfen, hat gar kein Niveau im Sinne einer Einstufung gemäß FN-Richtlinien - das ist ja nicht einmal E (Einsteiger)-Niveau.

Von A-L-Niveau bist Du also ganz weit weg.

ein A-L nievau ist das auf keine Fall....

ich würde sagen, unteres E Nievau... (E springen ist schon knapp nen Meter ^^)

für eine RB die du Hobbymäßig reitest reicht das aber :)

iSupershape 01.11.2012, 18:23

also, ich denke, du hast so großes Hufeisen nievau :)

0

Was möchtest Du wissen?