9. Klasse Gymnasium Schülerpraktikum Ideen?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Für was interessierst du dich denn noch so? Welche Schulfächer magst du am liebsten? Wenn du dich für den Beruf der Lehrerin interessierst kannst du ein Praktikum in der Grundschule machen. Ein Praktikum bei der Polizei klingt auch sehr interessant.

Auch andere Praktikas wie z.B. für Industriekaufmann/-frau kann man später gut gebrauchen oder Mediendesign. Mach einfach das, wofür du dich interessierst :)

Über ein Praktikum an der Grundschule hab ich auch schon nachgedacht, aber ich glaube ich komme mit kleinen Kindern nicht so gut klar..

Mir machen so Biologie, Französisch, Informatik, Geschichte und Physik total Spaß.

Mediendesinger find ich auch ziemlich interessant. Aber gibt es dafür auch Praktikumsplätze?

Danke für deine Antwort! :)

0
@mienexxpingasxx

Als Mediendesigner gibt es bei vielen großen Firmen Praktikumsstellen.

Praktikum als Informatiker? Wenn es das gibt, dann wäre das auf jeden Fall interessant, denn in Zukunft legt man immer mehr wert auf Technik, wäre also ein guter Beruf. :)

0
@mienexxpingasxx

Oh ja. Für Mediengestalter gibt es auch Praktikumsplätze :)

Ich arbeite in einer Werbeargentur und wir haben zwischendurch immer mal wieder Schülerprakitkanten hier, die 3 Wochen da sind :)

1

Ich werde mich mal in meiner Umgebung informieren ob es das hier auch gibt. Bin ich ziemlich begeistert von dem Vorschlag. :)

1

Na du bist gut :-))

"Poliezie" ist doch nicht "Poliezi", ausser in NRW....die bilden m.M.n. alle zusammen aus....

Ich werfe mal ein paar Alternativen in den Raum:

  • Schlosser / Tischler, wenn du gern handwerklich unterwegs bist. Du lernst zumindest den Werkstoff kennen.
  • Pflege, Krankenhaus usw., mit fremde / kranken Menschen zu arbeiten...?
  • Polizeibehörden bieten mittlerweile auch die Möglichkeit mal reinzuschnuppern.
  • Bist du ein Schreibtischtäter? Verwaltung oder freier Markt? da sind große Unterschiede festzustellen.
  • Einzelhandel? Klaotten verkaufen? Tankstelle? Baumarkt?

Tipp. Praktikum in einer Schule; es gibt nichts langweiligeres. Das sitzt du die ganze Zeit nur in der Ecke und darfst zuhören. Wenn es bei der Polizei nur eine Woche geht kannst du gucken was dich sonst noch so interessiert meine Schwester mag Pferde sehr gerne und hat ihr Praktikum daher bei einem Pferdegestüt gemacht obwohl sie keine Pferdewirtin werden will.

Ja das mit dem Praktikum in der Schule hab ich auch schon von Freunden gehört...

In meiner Freizeit tanze ich im Verein modern dance, ich liebe diesen Sport aber mir fällt dazu kein Praktikum ein.

0

Klar kannst du dein Praktikum bei der Polizei machen. Mein bester Freund verbrachte 2 Wochen dort und kam mit positiver Rückmeldung. Letzendlich stimmt es dass man zuguckt, aber das macht man in jedem Betrieb. Zum Beispiel haben die sich mit Waffen auseinandergesetzt (irgendwie eine Übung wo man die Waffe halten muss und währenddessen die Munition wechseln) Also wenn dich das Thema Polizei interessiert, mach es doch.

Ich persönlich wollte in ein großen Betrieb und VW war der Betrieb der mich nahm. War recht toll habe vieles selbst praktiziert und es gab weitere Auszubildende und Praktikanten mit den ich befreundet wurde. Hier sind weitere Praktikumsplätze: Mercedes, Rheinmetall, Tierarzt, Krankenhaus, Apotheke, Gericht, Kindergarten ...

MfG

Wenn du dich bei der Polizei bewerben solltest wäre es gut, wenn du dich vorher darüber informierst, wie lange du da einen Praktikumsplatz bekommst. Bei mir in der Umgebung kann man da höchstens 1 Woche Praktikum machen , sodass ich damals die zweite Woche bei einem Goldschmied war.

Was möchtest Du wissen?