7 Fragen über Braids bei Männern?

1 Antwort

  1. Kommt drauf an, wie schnell deine Haare wachsen. Wenn der Ansatz deutlich wird, meist nach ca einem Monat, sieht es nicht mehr so schön aus.
  2. Du kannst die schon neu machen lassen, und das ist, wenn sie richtig gemacht werden, auch nicht schädlich. Wenn sie falsch gemacht werden, kann das die Kopfhaut verletzen.
  3. Nein, auch wenn das beim Aufmachen so aussehen kann, als hättest du tausende Haare verloren. Die Haare fallen halt nicht einfach aus!
  4. Die Kosten sind verschieden. Frag da am besten selbst nach, bevor du für die Braids selbst hingehst. Selber machen kannst du es auch, aber stundenlang die Arme hoch halten tut sehr weh. Da solltest du zumindest Freunde fragen, ob die dir helfen.
  5. Nicht direkt. Das hat ja nichts mit dem Wachstum zu tun, und von alleine gehen Braids eher selten raus.
  6. Die meisten benutzen Kunsthaar. Meistens haben die Shops eine bevorzugte Marke, mit der sie gut klar kommen.
  7. So selten wie möglich, aber das gilt auch für nicht gebraidetes Haar. Eben dann, wenn du es nötig hast.

Was möchtest Du wissen?