6%iger Wasserstoff am Haaransatz?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Mit dem Wasserstoff rühst du die Farbe an.
Wasserstoff wird genau so zum Färben wie auch zum blondieren/aufhellen benötigt.

Genau wie beim Aufhellen gilt auch beim Färben, stärkerer Wasserstoff erzeugt eine stärkere Wirkung, daher sollst du den helleren Ansatz stärker färben als die dunkleren Längen, damit es gleichmäßig wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sowie LilithWhitic es dir erklärt hat, ist es richtig.

Auch sind die Längen strapazierter bzw. empfindlicher und nehmen die Farbe anders auf.

Achte auf die genaue Dosierung vom Wasserstoff und die Einwirkzeit. Ev. kann dir Jemand beim Färben helfen, damit du auch die Passe' ordentlich abteilst und einstreichst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil der Ansatz einen stärkeren Natur Farbton hat und man mit Blondierten bzw. hellen Farben besser arbeiten kann da sie fast keinen "Wiederstand" gegen die Farbe haben, wie zb. dunkle Haarfarben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?