60W Birne in 40W lavalampe

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du wirst damit Probleme bekommen, da die Lampe auf die Wärme eines 40W-Leuchtmittels ausgelegt ist, 60W also setzen zu viel Wärme frei - was zum allmählich zum Schmoren führen dürfte. Wichtig: Falls es deswegen brennt oder was anderes kaputt geht (der Behälter schmilzt und die Brühe ausläuft) und die Versicherung als Verursacher diese 60W-Birne findet, zahlt sie rein gar nichts - und dann wird's richtig teuer.

das problem bei ner lavalampe ist, dass du nicht einfach nur licht brauchst, sondern auch die passende wärmeentwicklung, um die masse da drin zum schmelzen zu bringen.... kann sein, dass du da mit den 60W probleme bekommst

Was möchtest Du wissen?