42 kg und 1,60 m zu dünn?

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

So war ich auch als ich zwölf war. Das hängt einfach mit dem Stoffwechsel und so Dingen zusammen. Falls dich die Kommentare deiner Freunde stören, dann sag es ihnen am besten. Das kann sich alles noch ändern, dein Körper entwickelt sich ja noch :)

Danke für den Stern :)

0

Hey ich bin auch 12 und Wiege genauso viel bei mir stehen auch etwas die Rippen hervor wen du mal bei mir vorbei schaust siehst du das ich genau das gleich gefragt habe den genau wie du bin ich auch 1,60 m und meine Freunde, Familie sagen ich sei unterernährt und zu dünn fühlefühlen mich aber eigentlich nicht so warum das so ist weiß ich ja leider auch nicht aber du bist auf jeden Fall nicht allein 💖 deine shelly

Auf den ersten Blick bist du das auch. Aber du bist erst 12 und da wird sich figur- und gewichtsmäßig noch einiges bei dir tun. Wenn du aber auf deine 42 kg fixiert bist und ja nicht zunehmen willst und dich dementsprechend (schlecht) ernährst, dann ist bei dir Handlungsbedarf.

ne, ich iss ganz normal (sogar relativ viel :D) und und ich fänds auch nich schlimm ein bisschen zuzunehmen.

0

Was möchtest Du wissen?