3D-Drucker Filament PLA oder ABS?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Praktisch sind die Unterschiede überschaubar. Wesentliche Merkmale sind:

  • PLA lässt sich einfacher drucken (es wird flüssiger)
  • PLA ist organisch und (angeblich) weniger giftig als ABS beim Druck (sprich Erhitzen) und damit besser fürs Büro geeignet
  • PLA ist etwas härter (somit auch weniger flexibel), insofern lassen sich meist kleinere Details (Kanten, etc.) besser darstellen.
  • ABS ist stabiler – aber nur dann wenn Du einen vernünftigen Drucker hast
  • Darauf aufbauend: ABS kannst Du nur mit einem beheizbaren Druckbett drucken
  • ABS ist hitzestabiler als PLA
  • ABS lässt sich wesentlich besser nachbearbeiten (schleifen, Acetonbad/-dampf)
  • Optisch gibt es kaum Unterschiede, PLA glänzt etwas, ABS ist eher matt

Ich entscheide i.d.R. so: Muss das Teil Hitze aushalten oder soll das Teil nachbearbeitet werden (schleifen, lackieren)? Wenn ja dann ABS, für alles andere nehme ich PLA.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Google ist hier weitaus hilfreicher...
ABS ist stabiler und bruchfester

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?