360° Fotografie

5 Antworten

360° Produktfotos oder auch 3D Produktfotos selbst zu machen ist recht zeitaufwendig. Und man braucht auch jede Menge Equipment dafür: gute Kamera, externes Licht, Stative, Software, Hintergründe und noch viel mehr.

Es gibt viele Anbieter, die das bereits automatisiert haben, z. Bsp. mit einem automatischen Drehteller und die einzelnen 360° Produktbilder werden auch automatisch freigestellt. Wir haben auch ein paar hochwertige Produkte gehabt, die wir in 360° online darstellen wollten und gute Erfahrungen mit Freeman Studio gemacht: https://www.freemanstudio.de/produktfotografie/

Die Überlegung das selbst zu machen ist wahrscheinlich mit wesentlich mehr Kosten und jede Menge Lernzeit und Arbeitszeit verbunden...


Liebe Grüße, Martin

Hallo, 

also, eine sehr professionelle Lösung (B2B) liefert z.B. die Firma FISHER Softmedia.

Die Firma bietet die passende Hardware (Drehteller in 4 Größen, auch PKW) und die dazugehörige 360° Software. Viele namhafte Hersteller setzen diese Lösung ein. 

Schau einfach mal unter http://www.fisher-softmedia.de und mach Dir selbst ein Bild. Das ganze wirkt schon sehr sehr professionell.

Hallo, falls noch aktuell habe ein Orbitvu Midi System zu verkaufen. R

Was möchtest Du wissen?