250gr. quark vor dem schlafen gehen runterschlucken?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo sciller15.

Magerquark enthält viel Casein. Casein ist Eiweiss, das sehr langsam (über ca. 8h hinweg) abgebaut wird. Über der Nacht mangelt dein Körper oder deine Muskulatur an Eiweiss und kann so durch das Casein vollumfänglich versorgt werden.

Du kannst Magerquark ruhig direkt vor dem schlafen essen, da es den Magen nicht belastet. Magerquark kannst du mit div. Zutaten mischen, um dem ganzen ein bisschen Geschmack zu verleihen. :-) Z.b. Whey-Pulver, Marmelade, Honig, Zucker, Bananenscheiben, Cacaopulver.. Casein versorgt über die Nacht nicht nur die Muskulatur, sondern hat auch noch eine andere Funktion. Es regt den Stoffwechsel an. D.h du verbrennst über die Nacht an Fettablagerungen.

Konnte ich dir helfen?

Michael Uslu

4

es ist schon mehr als ein jahr vergangen habe schon viel gelernt und schlucke das zeug jeden tag vor dem schlafen gehen mit süßungsmittel

trotzdem danke für die antwort!

0

Hallo scilleer15

Magerquark enthält viele gute Proteine, das sogenannte Casein. Casein baut sich im Gegensatz zu Whey-Proteinen sehr langsam ab ( über ca. 8h )

Da der Körper über die Nacht keine Nahrung bekommt und somit die Muskulatur auch an Eiweiss mangelt, solltest du vor dem Schlafen mind. 250g Magerquark zu dir nehmen, um deinen Körper nicht in einen katabolen Zustand zu bringen. So ist der Körper auch über die Nacht genügend mit Eiweis versorgt.

Da dir Magerquark sicherlich nicht so schmecken wird, empfehle ich dir deine Variante oder auch eine bessere Variante, zb Cacao-Pulver, Whey-Pulver, Honig oder Zucker beizufügen, um dem ganzen ein bisschen Geschmack zu verleihen ;-)

Das Casein im Magerquark hat noch eine andere Funktion, und zwar die Stoffwechselanregung. Das Eiweiss regt, während deines Schlafes, den Stoffwechsel an, d.h deine Muskeln verbrennen über Nacht an Fettablagerungen.

Habe ich Dir geholfen?

Michael Uslu

Magerquark nach Training?

Hi, also ich frage mich, ob es was bringt, von wegen Eiweiß etc., wenn ich nach dem Krafttraining 500g Magerquark kombiniert mit Chiasamen und Haferkeimen esse. MFG, Helfer2009

...zur Frage

Wie kann ich Müsli ohne Eiweiß (Milch, Quark) essen?

Wie kann ich Müsli ohne Eiweiß (Milch, Quark) essen?

...zur Frage

Magerquark mit Puddingpulver ohne kochen essen?

Hallo Leute, Ich mache Krafttraining und esse deswegen Abends vor dem schlafen gehen immer 250g Magerquark. Nun wollte ich mal fragen ob ich bisschen Süßstoff und Puddingpulver in den Quark tun kann und das ganze dann mixe. Aber ich will es nicht kochen sondern so essen. Meine Mutter meint ich würde davon Bauchschmerzen kriegen stimmt das?

...zur Frage

Sind Süßigkeiten ok wenn man am Tag nicht auf seine Nährwerte/Kalorien kommt (Fitness)?

Habe mir diese Frage heute zum ersten Mal gestellt. Da heute viel bei mir los war bin ich leider kaum bis gar nicht dazu gekommen Nahrung zu mir zu nehmen (komischer weise hatte ich aber auch keinen Hunger heute). Mein Bedarf liegt höchstwahrscheinlich unter 1000 Kcal. Darunter leiden dann auch die Nährwerte. Jedenfalls habe ich mir fest vorgenommen heute noch ins Fitnessstudio zu gehen (mache jedes Wochenende 70-90 Minuten Cardio Training und unter der Woche normales Krafttraining)

Jetzt habe ich überlegt mir die paar Milka Riegel/Merci Pralinen vor dem Training reinzuziehen (natürlich in Maßen und nicht Massen ;) ). Natürlich wäre ein anständiges Essen besser, ist mir bewusst. Jedoch komme ich erst gegen 22:30 Zuhause an und mein Fitnessstudio schließt um 0 Uhr.

Könnte man Süßigkeiten in Maß also als Nährwert/Kcal Ersatz verwenden?

...zur Frage

Was essen um direkt nach Schule trainieren zu können?

Hey Leute, also ich muss in der Woche leider immer direkt nach der Schule trainieren aus Zeitgründen. Ich muss morgens um 7 aus'm Haus und Schule endet um 16:15.(12. Klasse ist schon super..) Pausen sind leider nur 5 Minutenpausen, in denen man dann von Raum zu Raum rennt oder 2 mal 15 Minutenpausen, in denen man dann auch nicht sooo viel Zeit hat um irgendwie groß das Essen anzufangen, selbst wenn ich was dabei hätte. So, ich geh in der Woche 3-4 trainieren (variabler 4Split) Meine Frage: Da ich gerade in der Defi-Phase bin, liegt das was ich an Kalorien zu mir nehmen will an solchen Tagen bei ungefähr bei 2800 kalorien. (Gesamtumsatz:3500) (wiege 85 Kg, falls das für irgendwelche Berechnungen interessiert) Wie soll ich das mit dem Essen machen, wenn ich dann um ungefähr 16:40 mit dem Training anfange? Irgendwie versuchen mir morgens um 6:30 Haferflocken reinzuhauen?? Oder doch mal was mitnehmen und dann in den 15 Minuten pausen verschlingen? Ist es sinnvoll, vielleicht direkt ein Intermittent Fasting draus zu machen, und dann nur mit nem Whey+Creatin Shake vor dem Training und keinen Kohlenhydraten die 1,5 Stunden Training durchzuziehen? Ich denke eigentlich nicht.. Oh und ich bin nicht so der Fan von fettigem Kram wie Käse Mayo Broten oder sowas in der Art wie ich es auf einigen Foren schon gelesen habe :') Naja egal, ihr wisst worauf ich hinaus will. Freue mich auf Antworten und Empfehlungen :) Danke im Voraus

...zur Frage

Quark mit Wasser mischen und trinken ändern sich die Nährwerte?

Hallo, ich mag ab und zu Quark zu essen doch am liebsten trinke ich das.. eine frage ändert sich dann wen ich 250gr Quark mit 300ml Wasser mische und trinke ? Kcal Eiweiß Kohlenhydrate fett

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?