24 Stunden rezeption

7 Antworten

Ja, genau das bedeutet es :-) Du kannst rund um die Uhr auschecken, weil die Rezeption genau so besetzt ist.

Auch wenn du um 23 Uhr feststellst, daß der Fernseher kaputt ist, erreichst du noch jemanden, der das gleich als to-do für den nächsten Vormittag notiert.

Du brauchst eine weitere Decke, weil dir kalt ist? Ruf die Rezeption an.

Du erreichst immer jemanden dort, das ist damit gemeint,

meistens gibt es gewisse check-in und check-out Zeiten.

Möchtest du auserhalb dieser Zeiten ein- bzw. aus-checken, spreche dies mit dem Hotel ab

der 24 Stunden Service ist sinnvoll, da auch Gäste mitten in der nacht ankommen (die dies meist voher ankündigen). So haben diese immer eine offene Eingangstüre.

Auch Weckrufe können noch in der Nacht vom Rezeptionisten in das System eingegeben werden. Außerdem können Taxis in der Nacht bestellt werden.

Also ein 24 Stunden Service der Rezeption ist praktisch, allerdings kann man durch Absprache mit dem Hotel nach den üblichen check - in / check out Zeiten ein - bzw. auschecken.

Das Eine hat mit dem Anderen normalerweise nichts zu tun, denn die Check-In- und -Out-Zeiten sind meistens extra aufgelistet. Es ist meiner Meinung nach dafür relevant, daß man jederzeit einen offenen Ein/Ausgang vorfindet und auch im Notfall jemand vor Ort ist.

Was möchtest Du wissen?