20 Cent Stück, bronze Farbe

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn es eine Fehlherstellung ist, könnte sie viel Geld wert sein. Ein 2€-Stück ohne "2" vorne kostete neulich knapp 200€ in einem Geschäft, weil diese Fehlherstellungen natürlich auch sehr selten sind. Aber es könnte auch galvanisiert sein, deswegen frag am besten mal in einem Fachhandel oder bei einem Profi nach.

Könnte auch sein, dass sie galvanisiert (einfach mit einer dünnen Schicht überzogen) wurde. Es gibt auch goldene und silberne 1, 2 und 5 ct. - Münzen. Sowas wird gelegentlich in der Schule im Chemieunterricht gemacht.

bei den modernen Fertigungsmethoden der Münzen ist eine Fehllprägung auszuschließen und das ist mit Sicherheit eine wertlose private Manipulation, durch welche die Münze sogar ungültig wurde.

Danke für die Antwort, es handelt sich tatsächlich um eine seltene Fehlprägung von 2002, diese 20 cent Münze ist magnetisch und wiegt nur 3,72 g.

0

Was möchtest Du wissen?