2 verschiedene Freundeskreise , fühle mich immer dazwischen was kann ich tun?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo ich denke nicht das du dich entscheiden musst wenn du natürlich lieber feiern gehst und dafür Freundeskreis 1 besser geeignet ist dann ist das eben so. Ich habe eine ähnliche Situation habe mit dem "ruhigen" Freundeskreis einmal die Woche mittwochs einen Stammtisch wo wir zusammenhocken. Versuche einfach mit beiden Kontakt zu halten deine Freunde müssen verstehen wenn du mit den einen eben mehr machst weil es mehr deinen Interessen entspricht

Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich empfinde das mehr als Bekanntenkreise, Freunde nennt man nicht viele, ein Freund ist zb dein Bester. Daher mach dich selbst mal lockerer, du hast verschiedene Interessen und kannst dem nachgehen worauf du Lust hast, ohne dich rechtfertigen zu müssen. 

Wer dich wirklich gerne hat und eben gut kennt, ändert seine Meinung nicht, weil du nicht präsent bist. Wahre Freundschaft hängt nicht vom regelmäßigen Kontakt ab und bedingt eben Vertrauen. Wenn man an dir zweifelt, weil du dein eigenes Ding machst, nimm es nicht so persönlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?