2 Euro münze mit kyrillischen Buchstaben?

... komplette Frage anzeigen

12 Antworten

das sind keine kyrillischen Buchstaben, sondern es ist eine 10-Baht-Münze aus Thailand mit Köng Bhumipol und einem Tempel im Wert von ca 25 Cents. Wenn Du diese Münze in den Umlauf bringst machst Du Dich strafbar. Diese Münze ist seit 1988 die normale 10-Baht-Umlaufmünze in Thailand mit ständig neuer Jahreszahl.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

google mal nach kyrillischen schriftzeichen. diese beschriftung ist jedenfalls nicht kyrillisch und genau diese münze sehe ich jetzt hier in GF mindestens zum 10ten mal. es ist immer noch könig bumipohl von thailand drauf und das ding ist so gut wie nichts wert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie kommst Du darauf, das das Euros sind? Das sieht aus wie thailändisches Geld ( Bath) Siehe auch: http://de.wikipedia.org/wiki/Baht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das sind 10 Baht aus Thailand :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist kein Euro und bei uns nicht gültig. Da bist du von jemandem kräftig ausgetrixt worden. Der Wert ist sehr gering, umgerechnet nur einige Cents.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von abibremer
18.12.2012, 19:13

aus getriCKst. die fa. trix ist ein höchst ehrenwerter modellbahnhersteller!

0

Das ist doch keine Euromünze. Das scheint irgendwas asiatisches zu sein.

Das hier sind Euromünzen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

sieht aus, als ob sie aus thailand kommt. leider kann ich nur eine seite sehen

ok, jetzt kann ich auch die 2. seite sehen.

thailand, sicher!

http://de.wikipedia.org/wiki/Baht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

sind 10 Bath, wurde gelegentlich auch von Automaten als 2€ angenomen http://tinyurl.com/6ns8lnk

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist keine Euro-Münze.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist keine Euro-Münze und das sind auch keine kyrillischen Buchstaben, eher was asiatisches.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warscheinlich griechische.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Zyogen
10.07.2012, 16:49

Ja, die Griechen lassen ihre Euro jetzt günstig in Thailand prägen - LOL!

0

Was möchtest Du wissen?