1Ps hat wie viel Zugkraft

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Das PS ist eine veraltete Maßeinheit für die Leistung, nämlich die Leistung, die ein Arbeitspferd durchschnittlich aufbrachte. Dauerhaft während des Tages, nicht während eines Galopprennens...

Eine Leistung kann man aber nicht in eine Kraft umrechnen, denn erst Kraft mal Geschwindigkeit ergibt die Leistung - bei hinreichend kleiner Geschwindigkeit kannst Du beliebig große Kraft aus einem PS bekommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zugkraft ist unterschiedlich. 1PS hat auch nichts mit Pferdestärken zu tun denn auch pferden haben unterschiedliche Kraft.

PS kommt daher, da früher Kutschen und andere fahrzeuge von pferden gezogen wurden. man sprach damals von einem pferdewagen und nannte einen 2- gespanner einen 2PS- pferdewagen. Das hat sich bis heut fortgesetzt.

Ein TOP trainiertes Rennpferd kann umgerechnet bis zu 350PS entwickeln im Sprint.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sunyani
01.04.2012, 10:28

Lieber apoc1984 , PS hat tatsächlich mit Pferde Stärke zu tun. Es wurde erstmals von James Watt verwendet um die Kraft seiner Dampfmaschinen zu beschreiben,

0

PS wurde Abgeleitet von Pferdestärke und ist der durchschlitlichen Tageleistung eines Arbeitspferdes entnommen. Als Formel wurde festgelegt : das 1 PS = die Leistung die benötigt wird um 75 Kg in einer Sekunde einen Meter hoch zu heben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von grok007
01.04.2012, 13:12

Ursprünglich ging das ja mit KW und 100kg in einer Sekunde. Die Einheit Ps wurde dann nur dvon abgeleitet, aber trotzdrm alles richtig! DH

0

Nicht Kraft , sondern Leistung !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tach, 1 PS ist 0,73 KW. Was man damit Leisten kann lässt sich ausrechnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?