10.klasse realschule schwer`?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hey,

ich bin auch mitten in den prüfungen also hab heute meine letzte..

die 10. klasse ist an sich wirklich leicht, wenn du aufpasst merkst du auch das fast nur wiederholungen kommen, aber die prüfungen sind das ganze gegenteil...

...man denkt, klar so leicht wie das schuljahr war so wird uch die prüfungen, die schaff ich mit links...

das hab ich auch gedacht, nur hab ich in meinen prüfungen mir alles versaut...

bsp: mathe steh ich auf 1,5...vornote 1 in der prüfung hab ich ne 3 geschrieben hab jetz einen durchschnitt von 2,25...eigentlich wollte ich noch eine freiwilige mündliche dranhängen um auf meine 1 wieder zu kommen aber dazu hätt ich schriftlich mathe 1 gebraucht..denn so 1 + 3 + 1 = 5 / 3 = 1,6 also wenn man es so will hab ich mir dadurch alles versaut...

Tipp:

  • streng dich an für gute vornoten
  • lerne für die prüfungen ordentlich
  • konzentriere dich in den prüfungen
  • un denk über jede lösung zweimal nach

dann solltest du eig die prüfungen schaffen.

viel glück, Steffy

mit deinem jetztigen Zeungis ist das kein Problem aber es kommt darauf an wo du deine Ausbildung machen willst und als was

Also ich hab noch 2 tage in der 10. Dann is Ende und bei un war die 10. die leichteste eigentlich mehr oder weniger nur wiederholung und vorbereitung für die Prüfung wie es bei euch ist weis ich nicht aber mach dir da eine gedanken solang du nirgends auf 4-/5 stehst

Ich hab' dieses Jahr meinen Realschulabschluss gemacht bzw. mache ihn gerade und ich finde das dieses Jahr sogar das einfachste war (hatte in der 9. einen Schnitt von 2,6 und habe jetzt einen von 1,8) . Den Abschluss schaffst du aufjedenfall und mit ein bisschen regelmäßigem lernen, wird der auch noch richtig gut. Fang besonders rechtzeitig vor den Prüfungen an zu lernen und häng' dich ein bisschen rein. - Hängt aber auch etwas davon ab, was du nach der Realschule machen willst, je nachdem was für einen Notenschnitt du brauchst. Naja - Alles gute. :)

Leichter wird nicht mehr aber wenn du genung lernst sollte das schon werden, allerdings solltest du schon früh beginnen für die Abschlussprüfungen zu lernen da es (mehrere Monate vorher) vor allem das Ende der 10. Klasse in sich hat.

ich fang jetzt erst (2 wochen vorher) an zu lernen xD

0
@Weintraube02

Hab ich zum Glück schon hintermir, hab aber auch erst so spät angefangen und bereue es. Ist aber auch mit wenig lernen leicht zu schaffen nur halt anstrengender.

0

also ich habe blad meine abschlussprüfungen und ich würde sagen (also wenn du in bayern bist - hessen hab ich keine ahnung) wenn du gescheite lehrer hast is es nicht so schwer. ich hatte in der 9. insgesamt einen schnitt von 2.9 und jetzt (kurz vorm abschluss) hab ich einen 2,45 :)

Den realschulabschluss schafft man mit 3,0?!! das ist ja was neues für mich.

Hier war das so das man in den Hauptfächern mindestens 4.0 schaffen muss. d.h. ne 5 mit ner 2 ausgleichen aber ansonsten hat das gepasst. O___o

Was möchtest Du wissen?