09005 – Abzocke?

8 Antworten

Vom Beitragsersteller als hilfreich ausgezeichnet

Ihr habt Euch einen sog. "Dialer" eigefangen. Die Rechnungen sind recht alt, 08.2009?, da hilft nur der Gang zum Anwalt. Der Rechnung, den Verbindungen widersprechen, Anwalt erwähnen. Und in Zukunft besser aufpassen, auf welchen Seiten ihr surft, wo welche Nummern anwählt, vor allem aber eine Sperre für alle 0190-er und 0900-er Nummern beantragen. Oder habt ihr irgendeine Hotline angewählt? Oft verstecken sie ihre stark kostenpflichtigen Nummern in den Ratgebern... Miese Masche, aber es zieht immer wieder. Viel Glück, LG, Nx


Nini84 
Beitragsersteller
 06.01.2010, 12:23

0190-er und 0900-er Nummer hab ich dann sofort sperren lassen. Das witzige ist ja auch noch, das ist ne Rechnung von meinen Eltern - die haben gar kein Internet.

0
Noergelix  06.01.2010, 12:34
@Nini84

Dann aber schnell mit der Telefongesellschaft klären lassen, das ist zwar eine Reminiszenz aus alten Zeiten, aber eine Parallelschaltung kann soetwas schon auslösen... Und von deinen Eltern wird doch niemand irgendeine dubiose Nummer anrufen, nicht wahr? Veil Glück!

0
Nini84 
Beitragsersteller
 09.01.2010, 21:31
@Noergelix

Wohl kaum rufen die solche Nummern an...Naja...schauen wir mal - was wir da so machen können....Vielen lieben DAnk... :)

0
Nini84 
Beitragsersteller
 14.01.2010, 23:09
@Noergelix

Noch viel komischer ist: Meine Opa & Oma wohnen genau nebenan...Telefon war plötzlich gesperrt...ich ruf beim Anbieter an - UND - genau das gleich...plötzlich eine REchnung von uber 1000 € .. da kann doch was nicht mit stimmen...langsam dreh ich echt durch...

0

Wer helfen kann?

Dein Anwalt kann helfen!

Du wirst dann das Verfahren zu 99,9998% gewinnen ;-)

Ein allbekannter Trick von Firmen, die mit einer kostenlosen Hotline werben, und wenn man dort anruft, wird man ohne dass man etwas merkt automatisch umgeleitet auf eine sehr Teure Abzocknummer!!!!

Anwaltlich dagegen vorzugehen ist sehr Mühsam und lohnt sich zu meist nicht, wenn man die Kosten berücksichtigt, die Anwälte, Gerichte im Zweifel kosten!!

Die erste Instanz vor Gericht ist eben nicht durch die Rechtsschutzversicherung gedeckt und muss unabhängig der Schuldfrage selber getragen werden, nur einmal zur Information!!

Auf die Bank gehen-Geld zurückfordern,es bleibt nur eine kurze Frist und dann sofort reklamieren.Ich habe in meiner FRITZ-BOX zur eigenen Sicherheit alle Sonderrufnummern-Ausgänge gesperrt,(auch Handy)

Beim Provider anrufen und fragen, wann, wo und wie. Sieht aber eher schlecht aus, wenn schon etwas abgebucht wurde.. Zur Not noch ein Anwalt.


verreisterNutzer  06.01.2010, 12:19

-sofortige Rückbuchung veranlassen - Anwalt wegen Betrugsverdachts einschalten - sofern bei deinem Provider möglich 0900-Nummern sperren lassen

0
Nini84 
Beitragsersteller
 06.01.2010, 12:21

Die Auflistung hab ich bereits bekommen. Hab auch schon die Nr. angerufen. Die Ansage sagt mir der Anruf wird pro Min 2,30 € kosten, aber dann piep es nur.

0