Wie bleibt Zigaretten-Tabak länger frisch?

13 Antworten

Am besten ist wenn du den Tabak sobald du ihn anbrichst in verschiedene luftdichte Gefäße abfüllst dazu eignen sich auch Zippbeutel verbrauche eins nach dem anderen jetzt sollte er nicht mehr austrocknen um ihn allerdings länger auch frisch zu halten würde ich ihn an einem kühlen Ort lagern aber an einem trockenen Ort da der Tabak sonst schimmelt wenn er undicht sein sollte. Das mit dem befeuchter klappt auch ist aber bei größeren Mengen unnütz da es sein kann das die Feuchtigkeit nicht den ganzen Tabak erreicht wenn die Dose zu groß ist

Den Tabak in 3 fest verschließbaren Dosen aufteilen. Dann immer eine Dose nach der anderen nehmen und verbrauchen.Der andere Tabak bleibt dann luftdicht verpackt noch, weil wenn alles in 1 Dose ist und die Dose immer wieder geöffnet wird, dann trocknet er sehr schnell aus.

Es gibt einen Speziellen Tabakstein. der wird kurze Zeit in Wasser eingelegt und dann in den Tabak gesteckt. Da er seine Feuchtigkeit nur nach und nach abgibt bleibt der Tabak Frisch ohne durchzufeuchten und der Stein verfälscht das aroma nicht wie Kartoffeln und Äpfel. Den Stein bekommst du in der regel an jeder Tankstelle oder Tabakwarengeschäft

Frag mal in nem Pfeifenladen. Es gibt für Pfeifentabak Befeuchter, die man in Wasser legt und die dieses dann wieder langsam freigeben. Das hält den Tabak feucht bzw. macht ighn wieder feucht wenn er schon trocken ist. Das Apfelstückchen geht für kurze Zeit auch, aber dann fängt es gerne an zu schimmeln.

Ich habe mir aus Luxemburg einen Humistone zum befeuchten mitgebracht , den bekommst du aber auch hier bei uns ! Den aus Ton bestehenden Stein legst du für 2 min. in Wasser , bevor du ihn abgetrocknet in die Tabakdose legst , allerdings dauert es eine weile bis der Tabak feucht ist , er hinterlässt auch kein Aroma sowie bei Apfel, Kartoffelschalen oder andere !!!

Was möchtest Du wissen?