Wieviel Wodka sollte man trinken?

10 Antworten

Was du trinkst kann dir ja letztendlich niemand verbieten. Sagen wir es mal so: Du musst erst eine Grenzen kennen lernen. Das heißt ausprobieren. Ist bei jedem unterschiedlich. Manche werden nach wenigen Shots schon total besoffen und andere halten einfach alles aus(Körpergewicht, Alter,...).

Ich kann leider nicht direkt sagen wieviel Wodka ich aushalte da ich darauf achte :p Taste dich einfach langsam heran. 

Will ja nur zu Silvester trinken :D

0
@Dximus

Um auf die Frage weiter einzugehen, wieviel wiegst du? Ich merke von 2-3 Shots eigentlich recht wenig(75Kg). Habe aber nicht so krasse Erfahrung. Von einem Schnapsglas wirst du wohl kaum richtig angeheitert.

0

50 kg, 170 groß

0

Ich würde an Deiner Stelle einfach sehr langsam trinken, da Alkohol relativ langsam wirkt.

Also trinke vielleicht 2-3 Schnapsgläser und warte danach mal eine halbe Stunde oder so.

Du kannst auch vorher fettig essen, da dann die Alkoholaufnahme verlangsamt wird, dann würdest Du noch mehr vertragen.

Lg

grundsätzlich sollte man mit 15 garnicht trinken...

du darfst ab 16 bier kaufen und ab 18 schnaps...

aber um deine frage zu beantwortden, die reaktion deines körpers auf alcohol (z.B. Vodka) ist abhängig von dem Füllstand deines Magens, deinem Körper an sich und deinem Stoffwechsel...um es mal grob zu erklären...

Ein Großer und Kräftig gebauter mann wird mehr vertragen als eine schlanke Bohnenranke...so zumindest die theorie

0

Mit 15 Jahren sollte (darf!) man keinen Wodka trinken. Das dich das nicht davon abhalten wird ist mir auch klar.

Das du gerade mit Wodka anfangen willst, halte ich für einen Fehler. Wenn du es schon tun musst, dann nehme etwas mit weniger Alkohol.

Es braucht eine Weile bis es wirkt also trinke nicht und trinke, weil du meinst "ach, ich merke ja gar nichts"... 

Klar werd ich auch nicht in Zukunft trinken. Nur zu Silvester. Denken Sie das ein Schnapsglas erstmal reicht? Vielen Dank für die Antwort!:)

0
@Dximus

Vielleicht 2 x 2 cl (Das sind die kleinen Gläser).

Ich trinke selbst keinen Alkohol also kann ich wenig guten Rat dazu geben außer "Lass es mit dem harten Alkohol"

Du kennst es vielleicht aus höheren Schulklassen, dass so etwas ganz schnell dazu führt, dass jemand mit einem Rettungswagen abgeholt wird und das ist wirklich kein Spaß. 

0
@Dximus

Oh. Und um einen Fehler zu vermeiden: Gehe nicht mit leerem Magen feiern. Sonst könnte dein Kreislauf auch den Geist aufgeben.

1

Wodka ist ein recht tückisches Zeug. Der Schnaps ist nahezu geschmacklos und man spürt nicht so richtig, was man da an hartem Stoff in sich reinschüttet. 

Wenn überhaupt, trink nicht mehr als ein oder zwei normale kleine Schnapsgläser (da gehen normalerweise 20 ml rein).

Was möchtest Du wissen?