Was will er - Quickie oder was?

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Kleines Männerlexikon: Er fragt: "Möchtest du mal einen Kaffee mit mir trinken gehen?"- Er meint: "Möchtest du mit mir ins Bett gehen?" (Wenn er aus dem Morgenland kommt, bedeutet es: "Willst du meine Frau werden?")- Er fragt: "Kann ich deine Telefonnummer haben?"- Er meint: "Ruf mich bloß nicht an! Die Nummer brauche ich nur für meine persönliche Statistik."- Er fragt: "Kann ich dir meine Telefonnummer geben?" - Er meint: "Hoffentlich sehe ich sie wieder." -Pass beim nächsten Mal einfach besser auf! Viel Glück.


Liebe Männer: ruhig Blut! augenzwinker

Beste! Hatte ich doch recht! Grad eben fragte er mich, ob ich angst hätte, dass es rauskommen könnte (er hat ne Freundin)....

0

Kaffee trinken ist für mich erstmal Kaffee trinken. Man unterhält sich, "plauscht", erzählt von sich, lernt sich kennen.

Wenn eine Frau von mir (Nichtraucher) "für einen Kaffee" verlangen würde, dass ich meine Gewohnheiten ändere => und tschüß................

Was meintest du denn, wenn er dafür mit dem Rauchen aufhören soll? Manche hören damit noch nicht mal auf nachdem ihnen ein Bein amputiert wurde. Hast du etwa gleich einen Beziehungsversuch da reininterpretiert? Anscheinend hat er beschlossen, dass es zu viel Aufwand ist für dich das Rauchen aufzugeben. Womöglich hatte er auch nichts tiefer gehendes im Sinn, zumindest bestimmt nicht die Aussicht auf eine Beziehung. Wahrscheinlich wollte er erstmal nur Sex und mal gucken was dann noch so geht :)))

Nein man ich will keinen Aschenbecher küssen das ist eklig.

0

Hehe super Aussage von ihm. Naja ich sag mal so, er hat interesse an dich aber will nicht zum Rauchen aufhören. Würd ich auch nicht machen. Lg

Wenn er doch nur einen Kaffee mit Dir trinken soll- warum muß er dann gleich das Rauchen aufgeben? Aber trotzdem: Er will mehr!

muss nicht seien. vllt will er nur eine freundschaft.

0
@karOOlz

naja die Freundschaft besteht ja eigentlich

0

Was möchtest Du wissen?