Warum trinkt er grundlos Bier?

8 Antworten

also erstmal man ist von einem bier höchstens angetrunken aber im besoffen zu sein braucht man schon min 6 bier

und abends mal nen bier zu trinken ist oke des gehört dazu und dabei wird dann nicht gefeiert sondern über gott und die welt geredet😂 andere leute trinken eben ne cola oder nen glas wein (junge) männer eben ein zwei bier

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Es wird ihm einfach schmecken. Und er genießt mit dem Kumpel die Geselligkeit. Das wären schon zwei Gründe.

Woher ich das weiß:Beruf – Gelernter Koch und Gastronom

Für manche ist Bier wie Cola einfach zum Genießen

Es gibts aber auch die die was bier trinken und dass dan story stellen um zu zeigen was sie alles können. Also kurz gesagt angeben. (sinnlos)

Abends mal ein Bier zu trinken ist jetzt nichts besonderes, genau dasselbe als würde man eine Cola trinken. Man sollte es nur nicht zu oft machen, dann kann es schonmal zu einer Abhängigkeit führen.

Also ich kenne keinen Menschen der von einem Bier betrunken geworden ist, vor allem nicht von Becks, gibt ja auch Mischbiere davon die wie Brause schmecken, meiner Meinung nach zumindest.

Was ist denn daran so schlimm wenn er mal ein paar Bierchen trinkt? Mache ich ab und an auch ganz gerne mit Freunden wenn wir quatschen oder am Feuer sitzen ohne zu feiern. Das ist eher was zum entspannen finde ich. Weiß ja auch nicht wie Alt du bist, vielleicht hast du da ja noch eine ganz andere Ansicht auf die Sache.

Was möchtest Du wissen?