Warum Ekel ich mich vor dem Geschmack von Alkohol?

3 Antworten

es ist halt ein eigenartiger geschmack, den nicht jeder mag.

ich mag es mal was zu trinken, weil es schön prickelt und warm

wird im hals und weil man ein bissel lockerer wird.

Die die das nicht mögen sagen sich augen und nase zu und runter,

nur um mal was zu saufen, z.b. wodka, jim beam oder whiskey oder andere

hochprozentige sachen. ich finde bier eklig bis auf radler und weiße mit sirup.

Ist doch ne recht positive Eigenschaft! :) Die einen trinken Alkohol auch nicht wegen dem Geschmack...sondern nur wegen der Wirkung! Für die anderen ist es ein Genussmittel!

Ist dich schön, wenn du ohne Alkohol auskommst. Gehörst dann nicht zu den traurigen Typen, die so viel trinken, dass sie am nächsten Morgen nicht mehr wissen, wie sie nach Hause gekommen sind.

Lasse es bleiben. Die ErfAHRUNG MUSST DU NICHT MACHEN!

Was möchtest Du wissen?