Stimmt es wenn man eine Zigarette essen würde, das man stirbt?

10 Antworten

nein... das stimmt niccht

also erwachsenen macht das nichts aus. kleinkinder können tatsächlich sterben.

erwachsene bekommen fieber und durchfall.

Kommt wohl auf die Menge an ...
ZITAT: http://de.wikipedia.org/wiki/Kautabak
Der Tabaksaft nikotinarmer Kautabake wird von gewissen Konsumenten geschluckt. Bei sehr starken Tabaken sollte der Tabaksaft unbedingt ausgespuckt werden, da es sonst zu starker Übelkeit verbunden mit Erbrechen kommen kann. Früher gab es deshalb spezielle Spucknäpfe, um den Tabaksaft auszuspucken.

Aus einem Überlebenshandbuch: Zur Bekämpfung von Würmen oder ähnlichen Parasiten sollte ihr Lebenraum (Darmtrackt) gestört werden. Zur Behandlung eignen sich 4 Esslöffel Salz in 1 Liter Wasser (einmalig anwenden) oder eine Zigarette essen (maximal alle 48 Stunden anwenden).

Was möchtest Du wissen?