Mit 16 trotz rauchen noch wachsen

6 Antworten

Rauchen hat keine kurzfristige Auswirkung auf den Körper. Nur weil jemand vor nem halben Jahr mal bisschen raucht, verändert sich nicht sofort alles. Auf das Wachstum kann Rauchen einen Einfluss haben, muss aber nicht. Ist jetzt nicht so, dass alle die jung angefangen haben zu rauchen klein bleiben oder so.

Hey.. Wenn du sagst 6 Zigaretten in einer Woche bin ich mir ziemlich sicher, dass du noch weiter wachsen wirst :)... Bin auch 16, rauche und wachse trotzdem weiter :D.. bin 1,80 im moment.. wachse aber trotzdem noch :D also mach dir da mal keine sorgen, wenn du eh nur maximal eine Zigarette am Tag rauchst :D

maximal 6 Zigaretten in der Woche wirken sich sogut wie garnicht auf dein Wachstum aus^^

Erst wenn du Jemanden Krebskrank vor die liegen siehst wirst du es verstehen.

In den Sommerferien mit 14 - 6cm gewachsen ???????? Wow ein richtiger Wachstumsheld. Na dann wenn du meinst daß rauchen groß macht ???? Dann pump dir die Dinger rein und lebe eben kürzer, und zwar deutlich kürzer. Den Fehler des Rauchens bemerkst du erst später. Es ist deine Entscheidung was du mit deinem Leben anfängst, aber nicht die Größe in cm spielt eine Rolle sondern die Größe des Charakters und des Willens macht einem zu dem was man ist

Dass mit dem 6cm hing nicht damit zusammen, dass ich denke durch Rauchen wächst man. Damit wollte ich sagen, dass anscheinend das Rauchen nicht bei jedem an dem Wachstum hindert.

0
@x3FreaQx3

Kein Mensch wächst 6 cm in den Sommerferien !!! Das meinte ich dein Kumpel hat dich vera....

0
@x3FreaQx3

Und klar kannst du weiter wachsen, das hat nichts mit der größe deiner Eltern zu tun, das kann auch von deinen Ureltern abhängig sein. Wie das Rauchen das Wachstum beeinflußt mußt schon bei Fachleuten nachfragen und nicht bei GF

0

Was möchtest Du wissen?