Macht es was, wenn ich zwei Gläser Apfelwein getrunken hab?

9 Antworten

Neulich tauchte eine Dame bei meinem Lieblingskelterer, Stier, Maintal-Bischofsheim, auf und erkundigte sich, wie lange denn ein Fünf-Liter-Kanister Apfelwein halte?

Antwort: "Ein Fussballspiel, darf aber keine Verlängerung kommen!"...

Du siehst, ein echter "Ebbelwoigeschworene" schafft da schon ganz schön was weg über die Zeit.

Ernsthaft: Apfelwein hat mindestens 5,5 % Alkohol, manchmal auch mehr, wenn's um ordentlichen Apfelwein geht, aus Äpfeln gekeltetert, nicht aus Konzetrat gepanscht. D.h. er hat etwas mehr als Bier (ca. 4,8%). Dennoch vermittelt Bier objektiv ein heftigeres Gefühl eines Rausches, weil die Kohlensäure im Bier den Alkohol schneller ins Blut schafft. Also: Mehrere Gläser Apfelwein schaden sicher nicht, man sollte allerdings überlegen, ob man danach nicht lieber Taxi fährt. Im Gegensatz zum Bier macht Apfelwein nämlich nicht träge und müde, sondern aufgekratzt und gesprächig - aber davon ein andermal mehr...

DH für die Story, aber echten Wein ziehe ich doch vor.

0

Apfelwein ist nicht Hochprozentig, von da her kannst Du sicher auch 3 Gläser trinken. Sehr erfrischend, gerade in dieser Jahreszeit. Trotz niedriger Prozentzahl ist ein kleiner Schwipps jedoch nicht ausgeschlossen;)

wenns dir schmeckt, kannst dus auch trinken, aber übertreibs nicht!

alles ist giftig wenn man zu viel davon isst/trinkt

aber 2 gläser apfelwein is doch nicht schlimm ;)

kann sein, aber 2 gläser sollte ein erwachsener vekraften

ich trinke jedes we 3-4 Liter Apfelwein. Also mach dir mal keine sorgen.

Was möchtest Du wissen?